19.06.2017, 15:33 Uhr

Österr. Meisterschaften der Masters

Strahlendes Wetter, perfektes Ambiente, unfallfreier Ablauf – all das wurde geboten, bei den österr. Meisterschaften der Masters in Wels. Unter schweißtreibenden Temperaturen gelang uns ein perfektes Gewichtheber-Wochenende, das sehr großen Anklang fand, was die Teilnehmerzahl bestätigte. Am Start waren 13 Damen der Masters-Klasse A 0 – A VII, sowie 79 Herren, die in den Altersklassen von A 0 – A X sehr gute Leistungen zeigten.

Unter den Hebern waren auch drei Athleten des austragenden Vereines - ESV Wels.

In der AK III -85kg startete Lokalmatador, Jürgen Pfaffenberger, der mit einer Leistung von 90kg im Reissen und 115kg im Stossen die Goldmedaille erstemmen konnte.

Lackner Fritz zeigte sich stark und lächelte, mit einer Leistung von 65kg im Reissen und 77kg im Stossen, als Zweiter, in der AK V (-85kg), vom Siegespodest.

Auch Roithinger Fritz bewies wieder einmal, dass man in höherem Alter noch bei den Besten dabei sein kann. Er erreichte mit seiner Leistung, 46kg im Reissen und 68kg im Stossen, ebenfalls Platz 2 in der AK VI -94kg. - Gratulation an unsere Athleten.

Mein Dank gilt all den Sponsoren und meinem Team, denn ohne den Fleiß der Mitarbeiter könnte man kein reibungsloses Event über die Bühne bringen. Weiters bedanke ich mich bei der Mannschaft der Union Buchkirchen, die uns ebenfalls tatkräftigst unterstützt haben.

Nur so kann man eine perfekte Veranstaltung durchführen – DANKE AN ALLE.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.