24.08.2016, 10:03 Uhr

Ein süßes Eis als kleines Dankeschön

Wertschätzung in Form einer süßen Erfrischung gab es für die Belegschaft. (Foto: WB Wels-Land)

Autohaus Bamminger ist unternehmerisch und sportlich fit

SATTLEDT. Franz Ziegelbäck, Obmann von WB und WK Wels-Land, besucht derzeit Unternehmen im Bezirk, um den Betrieben seine Wertschätzung zu zeigen. Mit einem lokalen Konditor-Eis erfrischte er am 19. August die Belegschaft des Autohauses Bamminger. „Oberösterreichs Unternehmen schaffen Arbeitsplätze, finanzieren durch Steuern und Abgaben den Sozialstaat und schaffen regionale Lebensqualität – ihre Leistungen verdienen Anerkennung und Wertschätzung“, sagt Franz Ziegelbäck. „Das Autohaus Bamminger verdient die Wertschätzung nicht nur ob seiner unternehmerischen Leistung. Seit 2001 ist der Betrieb auch Hauptsponsor des ATSV Sattledt. Ohne finanzielle Unterstützung örtlicher Unternehmen gibt es keine Nachwuchsarbeit und keinen ordentlichen Sportbetrieb“, begründet Ziegelbäck.

Allein im Bezirk Wels-Land fließen jährlich 25 Millionen Euro an Kommunalsteuer in regionale Projekte. Die Unternehmen sind Nahversorger und vieles mehr. Das alles ist Lebensqualität, die etwa das Autohaus Bamminger mit seinem Engagement für den ATSV Sattledt besonders fördert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.