Bataillonsfest
Die Hörtenberger waren in Oberperfuss

Hauptmann Anton Schmid war nicht nur bei der Organisation des gesamten Festes, sondern auch beim Festakt am Sonntag in der ersten Reihe!
77Bilder
  • Hauptmann Anton Schmid war nicht nur bei der Organisation des gesamten Festes, sondern auch beim Festakt am Sonntag in der ersten Reihe!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die Schützenkompanie Oberperfuss stand vor einer großen Aufgabe – und man darf es vorwegnehmen – die mit Bravour gemeistert wurde. Das 71. Bataillonsfsest des Bataillons Hörtenberg war ein großartiges Treffen der Schützenkompanien aus dem Gebiet von Oberperfuss bis Mieming.

Anders als die Peter-Anich-Musikkapelle, die dem Musikbezirk Innsbruck-Land angehört, ist die Schützenkompanie Oberperfuss Mitglied des Oberländer Bataillons Hörtenberg (auch die Schützenkompanie Ranggen gehört zu diesem Bataillon). Unter dem schneidigen Kommando von Hauptmann Anton Schmid gehören die Oberperfer Schützen zu den Stützen des 15 Kompanien starken Bataillons, dass von Bat.-Kdt. Major Stephan Zangerl befehligt wird.

Festakt

Das Unterhaltungsprogramm spielte alle Stückln – hier waren neben den "Grubertalern" nur die Besten der Branche zur Gast. Am Samstag gab es unter Organisation des "Miller Clans" aus Oberperfuss die "Highland-Games". Der offizielle Festakt am Sonntag bildete schließlich den glanzvollen Abschluss des gelungenen Großereignisses.

Fahnenweihe

Ein besonderer Programmpunkt war die feierliche Segnung der restaurierten Kompaniefahnen, die sich in neuem Glanz präsentieren. Die Patenschaften übernahmen Isabella Schmid und Evi Mair. Die Auszeichnungen für verdiente Schützen und Marketenderinnen des Bataillons sowie für viele Mitglieder der gastgebenden Kompanie bildete einen weiteren Höhepunkt. Die höchste Auszeichnung wurde Gottfried Schlögl verliehen, der zum Ehren-Oberleutnant ernannt wurde.

Grußworte

Die stolze Gastgeberin, Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher, LHStv. Josef Geisler und Major Thomas Saurer (Pressereferent und Adjudant im Bund der Tiroler Schützenkompanien) würdigten in ihren Ansprachen die Leistungen der Oberperfer Kompanie sowie die Bedeutung des Schützenwesens. Nationalrätin Rebecca Kirchbaumer, die Landtagsabgeordneten Cornelia Hagele und Andrea Haselwanter-Schneider sowie viele weitere Ehrengäste wohnten dem Festakt bei. Bei der abschließenden Defilierung wurden nicht nur die Bataillonskompanien, sondern auch die Gastkompanien aus Axams und Kematen mit viel Applaus bedacht.

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen