Wohnheim Unterperfuss
Kleines Video – große Freude

Die Freude über die kleinen Videobotschaften ist bei den Bewohnerinnen und Bewohnern groß.
3Bilder
  • Die Freude über die kleinen Videobotschaften ist bei den Bewohnerinnen und Bewohnern groß.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Mit einer netten Idee konnten die Mitarbeiter im Seniorenheim Teresa in Unterperfuss ihren Bewohnern und deren Angehörigen die schwierige Corona-Zeit ein bisschen einfacher machen.

Die derzeitige Lage lässt Besuche im Altersheim nicht zu. Angehörigen und Bewohnern bleibt außer dem Kontakt übers Telefon nicht viel übrig. Aus diesem Grund suchte Dipl. Sozialbetreuer Klaus Gutleben gemeinsam mit seinen Kollegen nach Kontaktmöglichkeiten. „Die Videobotschaften sind eine schöne Lösung. Unkompliziert kann man per Smartphone seine 30-sekündige Videobotschaft hochladen. Wir bekommen dann eine Email und können es den angesprochenen Bewohnern vorspielen. Die Freude ist da natürlich immer groß“, so Gutleben.

Kontakt in Corona-Zeiten

Im Heim wird in letzter Zeit auch mehr telefoniert als sonst. Dieser Austausch sei nicht nur für die Bewohner ganz wichtig, sondern vor allem auch für die Angehörigen zu Hause, so Gutleben. Die Stimmung im Altersheim sei positiv, die älteren Menschen reagieren verständlg und einsichtig die notwendigen Maßnahmen.

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen