SV Oberperfuss
Ausblick auf die kommende Skisaison

Obmann Manuel Hujara wurde für seine Verdienste  mit dem Ehrenzeichen in Bronze geehrt.
8Bilder
  • Obmann Manuel Hujara wurde für seine Verdienste mit dem Ehrenzeichen in Bronze geehrt.
  • Foto: SVO
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die 87. Jahreshauptversammlung des SV Oberperfuss-Sektion Ski fand diesmal in der Sulzstich-Hütte am Rangger Köpfl statt.

Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher, die auch als Präsidentin des Gesamtsportvereins amtiert, und der Präsident der Sportunion Tirol, Günter Mitterbauer, überreichten Obmann Manuel Hujara das Ehrenzeichen in Bronze als Anerkennung für die Vereinstätigkeit des SVO. Auch der Obmann des Partnervereins SkiTri Zirl, Thomas Kraiser, bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit im Rahmen der Trainingsgemeinschaft.

Weitere Ehrungen

Einen weiteren Höhepunkt bildete die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Fritz Kofler. Horst Lorenz, Sabine Spiegl, Hubi Spiegl und die abwesende Bianca Venier wurden für ihre Verdienste aus Funktionärs- sowie Sportebene geehrt. Eine Gedenkminute galt unserem verstorbenen Ehrenmitglied Josl Rieder bevor der informative Teil mit einem Kurzvideo zum letztjährigen HERO-KidsRace begann. Nach dem Kassabericht und der Entlastung des Vorstandes wurden schließlich die Neuwahlen für die kommende Periode durchgeführt.
Manuel Hujara (Obmann), Alexander Hörtnagl (Obm.-Stv.), Sonja Schuster (Kassierin), Sabine Ostermann (Kassier-Stv.), Marie Kastner (Schriftführerin) und Armin Triendl (Beirat Alpin) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Saison-Highlights

Alle Termine können  auf der Homepage (https://sv-oberperfuss.at/schi/) eingesehen werden. Als besondere Highlights wird es diesen Winter eine Erweiterung des Trainingsangebotes geben, so Obmann Manuel Hujara: "Bei den Rennen werden neben den bekannten Events wie Schokorennen, KidsRace und Köpfl3er auch neue Formate wie eine separate Ortsschülermeisterschaft, das 1. Oberperfer NightRace als Parallelrennen und der Veniercup der Volksschulen Oberperfuss durchgeführt werden. Als zusätzliche Premieren wird es diesen Winter erstmalig zwei Damen-FIS-Rennen am Rangger Köpfl geben. Auch die Deutsche Meisterschaft der Paralympics Sportler wird auf unserem Hausberg stattfinden. Mit einer ebenfalls großen Aufgabe stehen für uns die Österreichischen Meisterschaften Jugend der Herren im Kühtai an."

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.