06.09.2016, 23:08 Uhr

Fahrzeugüberschlag auf der Sellraintalstraße

Der Unfall ereignete sich auf der Sellraintalstraße im Gemeindegebiet von Grinzens. (Foto: zeitungsfoto.at)
Am 05.09.2016 um 23:17 Uhr kam ein 31-jähriger Sellrainer auf der L 13 in Fahrtrichtung Sellrain, unmittelbar nach einer Galerie, aus ungeklärter Ursache zu weit nach rechts und prallte in der Folge gegen die dortige Felswand. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb letztendlich auf dem Dach liegen. Der Lenker zog sich bei diesem Unfall leichte Verletzungen an beiden Unterarmen zu. Er und sein am Beifahrersitz mitfahrender, offensichtlich unverletzter 5-jähriger Sohn, wurden vorsorglich mit der Rettung zur Kontrolluntersuchung in die Klinik Innsbruck verbracht. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.