10.09.2014, 10:02 Uhr

„Ganz schön frech“ - Musikalisch - literarisches Programm

(Foto: Künstler)
Völs: Mehrzwecksaal NMS VÖLS | Der Kulturkreis Völs lädt zur ersten Veranstaltung des neuen Jahresprogramms der Saison 2014/2015:

„Ganz schön frech“ - Musikalisch - literarisches Programm

Brecht/Kreisler-Lieder mit Clemens Kröger und Michael Ransburg

Mehrzwecksaal NMS Völs
Mittwoch, 17.09.2014
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10 € pro Person / Mitglieder frei BONUS!
Der Konzertpianist Clemens Kröger und der Schauspieler Michael Ransburg, der unter anderem am Wiener Burgtheater spielte und sicherlich den für die Kreisler-Lieder nötigen „Wiener Schmäh“ beherrscht, haben Texte und Lieder des großen Provokateurs Bert Brecht und des boshaften Kabarettisten Georg Kreisler ausgewählt, bei denen es nicht immer jugendfrei, aber stets vergnüglich zugeht.

Zentrale Themen sind die Liebe, das Böse, die Lüge und die Kunst. Bertolt Brecht hat eine ganze Reihe von Liedern geschrieben,die dann auf großartige Weise von Komponisten wie Hanns Eisler oder Paul Dessau vertont wurden.
Seine scharfzüngigen Texte übertrifft der Wiener Kabarettist Georg Kreisler noch an Boshaftigkeit und rabenschwarzem Sarkasmus. „Das Rezept ist ganz einfach“, sagte er einmal. „Man nehme ein an und für sich grausiges Ereignis und übertreibe es maßlos, so dass es seinen Schrecken verliert und grotesk wird, dann kann man noch eine Musik dazu schreiben, die gar nicht dazu passt und schon ist das Lied fertig.“

Wie gut es sowohl dem deutschen Dramatiker als auch dem Wiener Kabarettisten gelang, die beiden Elemente Unterhaltung und politische Gesellschaftskritik zusammen zu bringen, stellen Michael Ransburg und Clemens Kröger unter Beweis.

www.michaelransburg.de
www.sarasate.de

PS: die beiden Künstler waren bereits ein Mal vor zwei Jahren mit einem fantastischen Programm (Bach-Balladen) in Völs zu Gast - sie sind wirklich hörenswert.

Jahresprogramm 2014/15 des Kulturkreis Völs
facebook-Seite Kulturkreis Völs
0
1 Kommentarausblenden
3.770
Bianca Jenewein aus Hall-Rum | 17.09.2014 | 17:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.