Alles zum Thema Kreisler

Beiträge zum Thema Kreisler

Politik
Johann Fagerer, LEADER-Managerin Eveline Ablinger, Bgm. Andreas Ploner von Krispl-Gaißau, Bgm. Johannes Fürstaller von Ebenau (Foto: v.li.n.re.: ).

Kein Supermarkt
Hauszustellung versorgt Krispl-Gaißau und Ebenau mit Lebensmitteln

Ebenau und Krispl-Gaißau erweitern und sichern Nahversorgung für ihre Einwohner. KRISPL/EBENAU. Viele Gemeinden sind vom Aussterben der Existenz ihrer örtlichen Nahversorger bedroht, in Krispl-Gaißau hat im März vergangenen Jahres der letzte zugesperrt. Seither ist die Gemeinde auf einen Zustelldienst angewiesen. Hauszustellung Organisiert und abgewickelt von Fagerer wird neben einer Hauszustellung und einem Wochenmarkt (donnerstags in Ebenau und freitags in Gaißau ab Mai) künftig ein...

  • 27.02.19
Freizeit
Gerhard Blaboll, Gernot Winischhofer, Iren Seleljo beim Bach-Hengl

Muttertagskonzert mit echtem Wiener Schmäh

Es kommt ja nicht oft vor, dass international renommierte klassische Geiger aus Wien beim Heurigen spielen. Diesmal ist es aber der Fall, und das noch dazu in einer tollen Besetzung: Gernot Winischhofer (Violine), Gründer des Ost-West-Festivals, spielt gemeinsam mit Iren Seleljo (Klavier) klassische Musik zum Muttertag. Gerhard Blaboll trägt dazu passende Texte aus seinen bewährten niveauvollen und selbstironischen Kabarettprogrammen vor. Musikalisch wird unter anderem zu hören sein: eine...

  • 30.04.18
  •  4
Freizeit

Der Kontrabass

Regie: Robert Pienz Mit: Olaf Salzer Niemals, nie wird er die Musik so spielen können, wie er sie empfindet … Im Orchester ist er nur der Hinterbänkler mit dem bescheidenen Talent, dazu verflucht, mit dem größten aller Streichinstrumente zu leben und zu arbeiten. Dieser vermaledeite Kontrabass! Sperrig ist er, und empfindlich, dabei unverzichtbar und spielt doch nie die erste Geige. Süskinds Komödie über den namenlosen Antihelden des Musikbetriebs ist der Blues eines zu kurz Gekommenen,...

  • 22.03.18
Freizeit
mit Marcus Marotte
am Piano: Fabio Buccafusco

Adam Schaf hat Angst

Ein-Mann-Musical von Georg Kreisler Regie: Christoph Batscheider Premiere: Fr. 6. Okt 2017, Foyer Mit: Marcus Marotte Am Piano: Fabio Buccafusco Der alternde Schauspieler Adam Schaf hat den Zenit seiner Karriere längst überschritten. Jetzt sitzt er in der Garderobe, wartet auf seinen winzigen Auftritt und lässt die Stationen seiner Karriere Revue passieren: Ein wütender, giftiger, aber auch wehmütiger und letztlich resignierter Rückblick auf eine Generation, die den Aufbruch wollte und...

  • 22.03.18
Freizeit
2 Bilder

Adam Schaf hat Angst

Ein-Mann-Musical von Georg Kreisler Regie: Christoph Batscheider Premiere: Fr. 6. Okt 2017, Foyer Mit: Marcus Marotte Am Piano: Fabio Buccafusco Der alternde Schauspieler Adam Schaf hat den Zenit seiner Karriere längst überschritten. Jetzt sitzt er in der Garderobe, wartet auf seinen winzigen Auftritt und lässt die Stationen seiner Karriere Revue passieren: Ein wütender, giftiger, aber auch wehmütiger und letztlich resignierter Rückblick auf eine Generation, die den Aufbruch wollte und...

  • 22.03.18
Freizeit

Adam Schaf hat Angst

Ein-Mann-Musical von Georg Kreisler Regie: Christoph Batscheider Premiere: Fr. 6. Okt 2017, Foyer Mit: Marcus Marotte Am Piano: Fabio Buccafusco Der alternde Schauspieler Adam Schaf hat den Zenit seiner Karriere längst überschritten. Jetzt sitzt er in der Garderobe, wartet auf seinen winzigen Auftritt und lässt die Stationen seiner Karriere Revue passieren: Ein wütender, giftiger, aber auch wehmütiger und letztlich resignierter Rückblick auf eine Generation, die den Aufbruch wollte und...

  • 22.12.17
Leute
Topsy Küppers und Gerhard Blaboll bei "Mit Künstlern auf du und du" https://www.facebook.com/pg/GerhardBlaboll/photos/?tab=album&album_id=230895743647632
2 Bilder

Mit Künstlern auf du und du - Gerhard Blaboll und Topsy Küppers (Sendung #228)

Radio Wienerwald – Ab 01.05.2017 war die Schauspielerin und Autorin Topsy Küppers in der Sendung „Mit Künstlern auf Du und Du“ bei Gerhard Blaboll zu hören. Topsy Küppers muss dem jüngeren Publikum vielleicht erst noch vorgestellt werden. Alle vor 1970 Geborenen wissen dagegen sehr genau, was für eine großartige Schauspielerin, Kabarettistin und Chansonette die Gründerin der Freien Bühne Wieden ist. Die unübertroffene Kästner-Interpretin erzählt sehr, sehr offen über ihr Leben und ihren...

  • 08.08.17
  •  4
Freizeit
Bettina Bogdany bringt Wienerische Frauenlieder

Wo gibt's bitte nur an Mann? (Bettina Bogdany und Gerhard Blaboll)

Ja eh? Wo denn? Entweder frau trifft auf einen arroganten Macho oder auf ein furchtbares Weichei oder auf einen geistigen Tiefflieger. Oder er ist schon vergeben. Leicht hat es Frau heutzutage nicht. Aber wer würde darüber den Humor verlieren? Sicher nicht Bettina Bogdany. Die attraktive, beliebte Musicalsängerin und Pianistin hat sich in die große Zahl derer eingereiht, die Texte von Gerhard Blaboll vertonen und interpretieren. Man muss, nein: man darf schon sagen: Den beiden ist ein...

  • 26.04.17
  •  4
Lokales
Tamara Stern spielt die "Lola Blau" großartig, sie steht noch drei Mal mit Pianist und Bassist auf der Bühne des OFF Theaters.

Kreisler-Musical "Lola Blau" wegen Erfolg verlängert

Nicht verpassen: Das Ein-Frau-Musical läuft noch dreimal im OFF-Theater, am 4. März sowie am 23. und 26. April. NEUBAU. Eigentlich waren ja nur drei Aufführungen geplant, weil das Publikum aber derartig begeistert von "Lola Blau", dem Ein-Frau-Musical von Georg Kreisler, war, wurde nun verlängert. Drei weitere Termine im März und April wurden vom OFF-Theater bekannt gegeben. So steht die Schauspielerin Tamara Stern am Samstag, 4. März, sowie am Sonntag, 23., und Mittwoch, 26. April, jeweils um...

  • 27.02.17
Lokales

„Ganz schön frech“ - Musikalisch - literarisches Programm

Der Kulturkreis Völs lädt zur ersten Veranstaltung des neuen Jahresprogramms der Saison 2014/2015: „Ganz schön frech“ - Musikalisch - literarisches Programm Brecht/Kreisler-Lieder mit Clemens Kröger und Michael Ransburg Mehrzwecksaal NMS Völs Mittwoch, 17.09.2014 Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 10 € pro Person / Mitglieder frei BONUS! Der Konzertpianist Clemens Kröger und der Schauspieler Michael Ransburg, der unter anderem am Wiener Burgtheater spielte und sicherlich den für die...

  • 13.09.14
Lokales

„Ganz schön frech“ - Musikalisch - literarisches Programm

Der Kulturkreis Völs lädt zur ersten Veranstaltung des neuen Jahresprogramms der Saison 2014/2015: „Ganz schön frech“ - Musikalisch - literarisches Programm Brecht/Kreisler-Lieder mit Clemens Kröger und Michael Ransburg Mehrzwecksaal NMS Völs Mittwoch, 17.09.2014 Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 10 € pro Person / Mitglieder frei BONUS! Der Konzertpianist Clemens Kröger und der Schauspieler Michael Ransburg, der unter anderem am Wiener Burgtheater spielte und sicherlich den für die...

  • 10.09.14
  •  1
Lokales

Konstanze Breitebner, Johannes Dickbauer (Geige), Andreas Teufel (Harmonika), und Peter Havlicek (Kontragitarre) „schrammeln Kreisler“

Eine Hommage an den Meister in Liedern und Texten Am 18. Juli wäre Georg Kreisler 91 geworden. Konstanze Breitebner, Johannes Dickbauer (Geige), Andreas Teufel (Harmonika), und Peter Havlicek (Kontragitarre) unternehmen einen ganz persönlichen Streifzug durch Kreislers Lieder und Texte, folgen seinen Lebenslinien und widersetzen sich ganz absichtlich seinem Wunsch nicht geehrt zu werden „In der Wirklichkeit gibt’s nie Beweise denn die Wirklichkeit ist wahr. Kommt mit mir auf eine wahre...

  • 15.05.13
Lokales

Der g´schupfte Ferdl kommt zu Besuch

Georg Kreisler und Gerhard Bronner, zwei der genialsten Liedermacher, die Freunde waren und zu Feinden wurden. Nach ihrem Tod werden sie schließlich auf der Bühne der Stadtgalerie Mödling wieder vereint. Mit Timna Brauer und Wolf Bachofner – Buch & Regie Bela Koreny. Das Gegensätzliche der beiden Giganten ist das Spannungsfeld des Abends.Ein Lied folgt auf das andere, und gibt ein Jahrhundert wieder aus der Sicht von zwei Juden die gegensätzlicher nicht sein könnten. Doch eine Gemeinsamkeit...

  • 24.10.12
Wirtschaft

Ausgestorbenes Gewerbe

OBERNEUKIRCHEN. Was früher alltäglich war, wird heute nur mehr selten betrieben. Helmut Füreder ist einer von wenigen, die heute noch als Gai-Fahrer tätig sind. Mit seinem "rollenden Geschäft" schließt er die Lücke der Nahversorgung. Bereits mit 10 Jahren stand Helmut Füreder aus Oberneukirchen am Markt. Das familiäre Ein-Mann-Unternehmen lässt alte Tradition bis heute nicht in Vergessenheit geraten. Bereits in der Nachkriegszeit hat sein Großvater mit dem "Gai" fahren begonnen. Damals wurden...

  • 20.08.12