Gewerbe

Beiträge zum Thema Gewerbe

Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál und Bürgermeister Michael Ludwig.
 1

Eurogate II
Gemeindebau Neu auf den Aspanggründen

In einem neuen Stadtquartier entstehen Angebote für Wohnen, Bildung und Gewerbe. LANDSTRASSE. Sieben neue Gemeindebauten mit 1.000 Wohnungen werden in Wien errichtet. Das verkündeten Bürgermeister Michael Ludwig und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál (beide SPÖ). Auch die Landstraßer dürfen sich freuen: Um einen etwa zwei Hektar großen Park werden bis 2026 auf den Aspanggründen/Eurogate II in einem neuen Stadtquartier Angebote für Wohnen, Bildung und Gewerbe entstehen. Leistbare MietenEin...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter

Selbst & Ständig?
Darf das, was du tust, dir auch Spaß machen?

Wenn du dich selbstständig machst, musst du selbst und ständig arbeiten, du hast noch weniger Freizeit als in einem unselbständigen Job - und du trägst das volle Risiko. Stimmt das wirklich? Muss das so sein? Jein ;-) Es kommt immer darauf an, was du tust und warum du es machst und wie du deine Ideen umsetzt. Ja, ich bin in Pension und muss nicht mehr - aber ich war auch schon früher 15 Jahre selbstständig tätig. Warum ich wieder damit aufgehört hatte? Weil ich nach meiner letzten...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Michael Pecherstorfer, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Oberösterreich: Klare Regeln und Impulse für den Konsum.

Corona
"Krise wird tiefe Bremsspuren in Handel und Gewerbe hinterlassen"

„Viele Unternehmen haben unter den Schließungen und dem wochenlangen Stillstand gelitten und sind froh, dass es jetzt wieder Schritte zur Normalität gibt“, so Michael Pecherstorfer, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Oberösterreich. „Der Lockdown wird dennoch tiefe Bremsspuren in den Ergebnissen unserer Betriebe hinterlassen, im Konsum- wie im Investitionssektor. Wer heuer mit einem Umsatzminus im niedrigen zweistelligen Bereich davonkommt, kann sich glücklich...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Auch beim Hopfgartner Raumausstatter Buchmayr werden nun Masken gefertigt.
  5

Corona - Schutzmasken - Netzwerk-Handwerk
Masken vom Netzwerk-Handwerk

Regionales Handwerk ist in der Krise flexibel: Netzwerk-Handwerk-Mitglieder aus der Region produzieren Schutzmasken. HOPFGARTEN, KIRCHBICHL, SCHEFFAU (niko). Drei Mitglieder von Netzwerk Handwerk stiegen jetzt ganz kurzfristig in die Schutzmaskenproduktion ein. Martin Trenkwalder (Gerberei Trenkwalder, Scheffau) fuhr die Produktion hoch und produziert in seiner Gerberei jetzt einige hundert Schutzmasken täglich. Diese Masken sind u. a. für Pflegekräfte in Wohn- und Pflegeheimen gedacht, wo...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Betrieb in dem Waidringer Unternehmen wird aufrecht erhalten.

Corona - Gewerbe
Edelschmiede arbeitet auch in der Krise weiter

Heimischer Metalltechnikbetrieb hält Betrieb bei strengen Sicherheitsmaßnahmen aufrecht. WAIDRING (niko). Unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Maßnahmen hält die Tiroler Edelschmiede aus Waidring während der aktuellen (Corona-)Situation die Produktion aufrecht. Der Einsatz auf Montagen und Baustellen geschieht unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Ziel ist eine möglichst lange Aufrechterhaltung der Tätigkeiten und eine ehestmögliche Rückkehr zum Normalbetrieb. Einschränkungen im Kunden- und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Marktgemeinde Perchtoldsdorf und ein örtliches Taxiunternehmen haben einen Gratis-Lieferservice für örtlicher Betriebe und deren Kunden entwickelt. V. l. n. r.: Vizebürgermeisterin Brigitte Sommerbauer, gfGR Herwig Heider, Taxiunternehmer Tibor Felner, Bürgermeister Martin Schuster und Wirtschaftskammer-Obmann GR Martin Fürndraht.

Gemeinde unterstützt Lieferservice von Kleinbetrieben

Viele örtliche Handels-, Gewerbe- und Gastronomiebetriebe bieten ein Lieferservice an und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Versorgung der Perchtoldsdorfer Haushalte. Gerade kleine Firmen stoßen aber schnell an die Kapazitätsgrenzen eines Lieferservices oder können dieses gar nicht erst anbieten. Daher ist seit heute, 30. März 2020, eine Kooperation der Marktgemeinde Perchtoldsdorf und dem Taxiunternehmen Felner in Kraft. Ziel ist es, die Lieferbemühungen von Perchtoldsdorfer...

  • Mödling
  • Herwig Heider
Florian Connert  möchte, dass die Hausärzte handlungsfähig bleiben.
  2

Arzt-Aufruf
Mediziner bitten Firmen um Schutzmasken

Viele Betriebe, die momentan zugesperrt haben, verwenden üblicherweise Handschuhe, Schutzmasken und dergleichen. Der Köstendorfer Allgemeinmediziner Florian Connert startet einen Aufruf, um an die rare Schutzausrüstung zu kommen. KÖSTENDORF. "Damit wir Salzburger Hausärztinnen und Hausärzte auch während der Corona-Pandemie unsere Patientinnen und Patienten weiterhin versorgen können, müssen wir uns und unsere MitarbeiterInnen unbedingt vor Kontakt und Ansteckung schützen, denn Ärzte die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Besonders die Holzbranche könnte von dem Programm der neuen Bundesregierung profitieren, so Simon Kathrein, Landesinnungsmeister des Tiroler Holzbaugewerbes.

Wirtschaft
Wie sieht es 2020 für die Tiroler Wirtschaft aus?

TIROL. Ein neues Jahrzehnt hat begonnen, in das man beim Tiroler Gewerbe und Handwerk mit Zuversicht startet. Der Optimismus rührt vom Programm der neuen Bundesregierung her, das Hoffnung auf zusätzliche Impulse macht. Zudem verlief das vergangene Jahr durchwegs positiv, diesen Trend will man in der Tiroler Wirtschaft natürlich gerne fortsetzen.  Umsätze in 2019 um 0,6% gestiegenDie Tiroler Wirtschaft konnte im vergangenen Jahr vom 1. bis zum 3. Quartal ein leichtes Plus von 0,6%...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Knuspriger Genuss: Manfred und Petra Bucher (l.) sowie Anna-Maria Riemer (r.) wurde ein asiatischer Klassiker serviert.
 1   4

Diese Firma kommt oft zum (Um-)Zug

Aus Liebe zum Beruf und mit viel Know-how gründeten Petra und Manfred Bucher "Fair Transport". Wer von Umzugsfirmen hört, bei dem schrillen oft die Alarmglocken. Zu viele Abzocker gibt es unter den professionellen Anbietern. Petra und Manfred Bucher von Fair Transport sprechen im WOCHE-Interview über den Wunsch nach einem Gütesiegel, Kompromissbereitschaft und Mitarbeiterbindung. WOCHE: Woran erkennen Kunden seriöse Umzugsfirmen? Petra Bucher: Um den Aufwand und die Kosten einschätzen zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Konsulent Albin Hölzl, Geschäftsführer Gerald Hubner und Geschäftsführer Wolfang Maislinger (v.l.).

Leute
Neujahrsempfang bei Hölzl & Hubner Immobilien

SALZBURG. "Hölzl & Hubner Immobilien" laden jährlich am ersten Freitag nach den Heiligen drei Königen zum Neujahrsempfang ein. Die Geschäftsführer Gerald Hubner und Wolfang Maislinger sowie Konsulent Albin Hölzl freuten sich über zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik. "Wir nutzen den Neujahrsempfang, um uns mit Kunden und Partnern zu treffen und auch einmal privat mit ihnen zu plaudern", sagt Geschäftsführer Maislinger. 25 Jahren am Immobilienmarkt tätig Seit 25 Jahren...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Bei der BH Landeck wurden 2019 341 neue Gewerbe angemeldet.
  2

BH Landeck
341 neue Gewerbe im Bezirk Landeck angemeldet

LANDECK. Bei der BH Landeck wurden 2019 341 neue Gewerbe angemeldet. Zudem schloss das Gewerbereferat 115 gewerberechtliche Betriebsanlagengenehmigungsverfahren ab. 5.233 Gewerbe aufrecht Laut Referatsleiter Benrd Tamanini wurden im Jahr 2019 an der Bezirkshauptmannschaft Landeck insgesamt 341 neue Gewerbe angemeldet; dem gegenüber standen 270 Gewerbelöschungen. Somit wurden insgesamt 26 Gewerbe mehr angemeldet und 50 Gewerbe weniger gelöscht als im Vorjahr. Insgesamt sind derzeit im Bezirk...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Seriöse Astrologie geht vom Geburtsdatum aus und bezieht den aktuellen Stand der Gestirne mit ein.

Astrologie
Vorsicht vor unseriösen Jahreshoroskopen

TIROL. Am Ende des Jahres setzen viele Menschen auf die Astrologie, um zu erfahren, ob ihnen das Glück im nächsten Jahr hold sein wird. Die Tiroler Wirtschaftskammer warnt nun vor unseriösen Angeboten und macht sich stark für die gewerbliche Astrologie. Was ist der Unterschied zu seriöser Astrologie?Liest man sich die kostenlosen Jahreshoroskope durch, scheinen sie sich doch alle etwas zu ähneln und sehr vage formuliert zu sein. Menschen werden bei Horoskopen in die zwölf verschiedenen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Feierliche Stimmung: WK-Regionalstellenleiter Florian Ferl (l.) und Regionalstellenobmann-Stv. Petra Brandweiner-Schrott (2.v.r.) freuten sich über ein "volles Haus" bei der Gewerbesenioren Weihnachtsfeier in Altenmarkt.
 1   5

Altenmarkt bei Fürstenfeld
Gewerbesenioren stimmten auf Weihnachten ein

Rund 100 Gewerbesenioren ließen sich das Weihnachtsmenü bei der Weihnachtsfeier im Kirchenwirt schmecken. ALTENMARKT/FÜRSTENFELD. Traditionell vor Weihnachten lud die Wirtschaftskammer Regionalstelle Hartberg-Fürstenfeld zur Gewerbesenioren Weihnachtsfeier zum Kirchenwirt in Altenmarkt. WK-Regionalstellenleiter Florian Ferl freute sich neben rund 100 Gästen auch Regionalstellenobmann-Stv. Petra Brandweiner-Schrott und Wirtschaftsbund Bezirksobmann Christian Sommerbauer begrüßen zu dürfen....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Das neue Wohn- und Geschäftshaus von Wolfgang und Nicole Adler belebt das wirtschaftliche Leben in der Herrengasse.
  8

Ortskernbelebung
Wohn- und Geschäftshaus Adler als Impuls für Stegersbach

Das Wirtschaftsleben in der Herrengasse in Stegersbach bekommt neue Impulse. Der Bauunternehmer Wolfgang Adler und seine Frau Nicole haben ein neues Gebäude errichten lassen, in dem insgesamt fünf Unternehmen neue Räumlichkeiten Platz finden. Ehemals RöhrichEntstanden ist das Wohn- und Geschäftshaus Adler, wo einst die Bauhandelsfirma Röhrich ihren Sitz hatte. Wolfgang Adler hat den dreigeschoßigen Neubau selbst geplant und ihn mit seiner Firma als Generalunternehmen errichten lassen. Die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei der Dekretverleihung an Markus Graggaber, v. li.: Landesrat Josef Schwaiger, Markus Graggaber, Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Land Salzburg
Tamsweger leitet die Abteilung "Natur- und Umweltschutz, Gewerbe"

Der 1971 in Tamsweg geborene Markus Graggaber leitet seit 1. November die "Abteilung 5" des Landes Salzburg, das ist "Natur- und Umweltschutz, Gewerbe". Seit dem 1. November ist Markus Graggaber neuer Leiter der "Abteilung 5, Natur- und Umweltschutz, Gewerbe". Heute, 20. November, überreichten dem gebürtigen Tamsweger Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Personallandesrat Josef Schwaiger im Chiemseehof in Salzburg das Bestellungsdekret. Graggaber führt fortan eine Abteilung mit rund 100...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Kurz vor der Stadteinfahrt Hermagor stehen laut Bürgermeister Ronacher 30.000 Quadratmeter Gewerbefläche zur Verfügung
  7

Gemeinderat Hermagor
Weichenstellungen gegen Abwanderung

Die Stadtgemeinde Hermagor setzte in der letzten Marathon-Gemeinderatssitzung wichtige Wirtschafts-Impulse. HERMAGOR (jost). Jüngste Statistiken zur Bevölkerungsentwicklung prognostizieren für den Bezirk Hermagor bis 2030 einen Rückgang von 8,1 Prozent. Ohne wirksames Gegensteuern schrumpft die Bevölkerung bis 2050 sogar um satte 12 Prozent. Vor diesem unerfreulichen Hintergrund haben haben sich die sieben Gemeinden des Gemeindeverbandes Karnische Region unter Bürgermeister Siegfried...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
v. l.: Spartenobmann Michael Pecherstorfer, Christina Zeitlhofer, WKOÖ-Präsidentin Hummer, LIM Erika Rainer

Meisterprüfung
Ein Höhepunkt im Leben

460 Kandidaten (354 aus OÖ, 105 aus anderen Bundesländern, 1 aus Bayern) schafften in OÖ Meister- bzw. Befähigungsprüfung, 33 Kandidaten (22 aus OÖ) absolvierten alle Prüfungen mit Auszeichnung.  STEYR, STEYR-LAND. Für die Breite und das Rückgrat, die das Gewerbe und Handwerk im Wirtschaftsbundesland Oberösterreich repräsentieren, bedankte sich gestern Abend bei der Jungmeisterfeier Bundesrätin Doris Schulz. Sie gratulierte den 354 Oberösterreichern sowie den 105 Absolventen aus anderen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Direktor Christian Margreiter, Lehrer Klaus Hechenblaikner, LRin Beate Palfrader, Lehrlingskoordinator Roland Teissl und Lehrer Johannes Plank mit SchülerInnen der VS Schönegg und der Fachberufsschule für Holztechnik.
  3

Berufsorientierung
Projekt "Handschlag" bringt Kindern Handwerksberufe näher

TIROL. Das Projekt "Handschlag" macht ab heute die Runde in den Tiroler Volksschulen. Der Gedanke dahinter: Kinder sind die Fachkräfte von morgen. Bereits in der Volksschule soll Berufsorientierung etabliert werden.  Ein erster Eindruck von verschiedenen Berufen in BetriebenDie SchülerInnen lernen durch das Projekt "Handschlag" schon im Volksschulalter verschiedene handwerkliche und gewerbliche Berufe in Betrieben kennen. Zum Auftakt besuchte eine Gruppe Volksschüler aus Schönegg...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die neuen Jungmeisterinnen und Jungmeister wurden gefeiert: Darunter Elias Juen aus Fendels (4.v.re.), der sowohl als Gas- und Sanitärtechniker als auch als Heizungstechnikermeister den Gipfel der Berufsausbildung erklommen haben – LR Patrizia Zoller-Frischauf, WK-Direktorin Evelyn Geiger-Anker, Innungsmeisterin Veronika Opbacher, Spartenobmann Franz Jirka und WK-Präsident Christoph Walser (hinten, v. l.) freuten sich mit ihnen.

Handwerk und Gewerbe
Frischgebackene Meister im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Rund 170 jungen Damen und Herren wurde am 31. Oktober im Congress Innsbruck im übertragenen Sinne die „Krone des Handwerks“ aufgesetzt. Galaabend der Meister Ein gerechter Lohn für jahrelanges Lernen und gezielte Vorbereitung wurde vergangenen Donnerstagabend Jungmeisterinnen und Jungmeistern aus 28 Berufsgruppen zuteil. Beim großen „Galaabend der Meister“ in der Dogana des Congress Innsbruck konnten sie in feierlichem Rahmen ihre Meisterbriefe entgegennehmen. Dabei haben...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Christa Trestl-Pölzelbauer hat das Geschäft von ihren Eltern übernommen und mit viel Herzblut betrieben. Nach 63 Jahren ist jetzt Schluss
 1   6

Kalvarienberggasse
Immer mehr Geschäfte sperren zu

Mit 31. Jänner 2020 verliert die Kalvarienberggasse einen weiteren Traditionsbetrieb. Herrenausstatter Pölzelbauer sperrt nach 63 Jahren zu. Für Geschäftsinhaberin Christa Trestl-Pölzelbauer ein unvermeidbarer Schritt: "Es geht nicht mehr!" HERNALS. Der gelernten Herrenkleidermachermeisterin blutet das Herz. Christa Trestl-Pölzelbauer muss das Familienunternehmen nach über sechs Jahrzehnten zusperren: "Die Miete ist einfach zu hoch und es gibt ständig Nachzahlungen. So macht das keinen Spaß...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Begrüßten viele Besucher: Reinhard Krainer (Prokurist), die Geschäftsführer Thomas und Julia Niederer, Sieglinde Niederer, Klaus Weber (Marktleiter), Andreas Gaich (Baumeister), Gyöngyi Kulczár (Leiterin Ungarn), Geschäftsführer Erwin Niederer.
  54

Gewerbetreibende stellten aus
Baumarkt Niederer aus Jennersdorf lud zum Gewerbemarkt

Viele Besucher strömten zum 22. Gewerbemarkt der Jennersdorfer Firma Niederer. Beim jährlichen Gewerbemarkt der Firma Niederer waren auch heuer wieder zahlreiche heimische Unternehmen aus der umliegenden Region vertreten. Bei angenehmen Herbsttemperaturen strömten viele Besucher auf das Firmengelände um sich über aktuelle Bau- und Handwerkertrends zu informieren. Die Firma Niederer lockte eine Vielzahl an Kunden, mit -15% Rabatt auf den gesamten Einkauf, in den Markt. Vor dem Marktgebäude...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Glücklichere Zeiten: Wienwert-CEO Stefan Gruze (li.) und Bezirkschef Georg Papai präsentierten im August 2017 das Bauprojekt. Jetzt soll endlich wirklich was am Einkaufsspitz passieren.

Aus für Bauruine
green21 – Neues Leben für den "Einkaufsspitz" in Floridsdorf

Floridsdorfer Parteien befürworten einstimmig einen neuen Flächenwidmungs- und Bebauungsplan für das ehemalige Kaufhaus "Einkaufsspitz".  FLORIDSDORF. Er ist der wohl bekannteste Schandfleck in Floridsdorf und den Bewohnern seit vielen Jahren ein Dorn im Auge. Der so genannte "Einkaufsspitz" an der Ecke Grüner Straße/Angerer Straße im Zentrum von Floridsdorf steht seit 2013 leer. Anfang 2018 stellte die Investmentfirma Wien-wert als neuer Eigentümer ein neues Projekt an diesem Standort in...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
WK-Regionalstellenleiter Ronald Rasser und WK-Regionalstellenobm. Gerald Guttmann sehen den Wirtschaftsstandort im Bezirk positiv.
  3

Wirtschaftskammer Oberwart
Bezirk Oberwart in vielen Bereichen Nummer 1

Gerald Guttmann und Ronald Rasser zogen Bilanz über den Wirtschaftsstandort Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Ein internationaler Vergleich des renommierten Schweizer Instituts IMD weist Österreich auf Platz 19 im Standort-Ranking aus. "Aufgrund der guten Infrastruktur und gut ausgebildeten Bevölkerung wäre Österreich ein attraktiver Wirtschaftsstandort, aber die überbordende Bürokratie, eine komplexe Gesetzgebung und ein Rückstand bei der Digitalisierung brachten Punkteabzüge", schildert...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Josef Breiter gibt einen Überblick über das Lehrangebot im Bezirk Neunkirchen.

Bezirk Neunkirchen
776 Jugendliche setzen auf Lehrberuf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Niederösterreich verzeichnet dickes Plus an Lehranfängern. "Im Bezirk Neunkirchen erhalten aktuell 776 junge Menschen über die Lehre eine hochqualifizierte und zukunftsorientierte Ausbildung", skizziert WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter. 51,3 Prozent von ihnen – in Summe 398 Personen  – werden in der Sparte Gewerbe und Handwerk ausgebildet. Am Industriesektor werden 150 (19,3%) ausgebildet und im Handel sind es 94 Lehrlinge (12,1%). Ein paar Zahlen 154 Lehrbetriebe für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.