19.06.2017, 11:36 Uhr

Tolle Leistungen beim Nassbewerb in Götzens

Die Bewerbsgruppe Götzens 5 (im Bild mit den Gratulanten) verabschiedete sich mit einem Sieg! (Foto: Bruno Rainer)

Grinzens 1 holte sich den Tagessieg in einem hochklassigen Feuerwehrbewerb – Götzens 5 hängt nach 40 Jahren die "Bewerbsstiefel" an den Nagel!

Der 43. Abschnitts-Nassleistungsbewerb des Abschnitts Axams wurde von der Feuerwehr Götzens erstklassig organisiert. Beste Platzverhältnisse, gutes Wetter und die Top-Verfassung der Bewerbsgruppen garantierten starke Leistungen.
In der Kategorie A (ohne Alterspunkte) holte sich Grinzens 1 mit 44,66 Sekunden fehlerfrei nicht nur den Klassensieg vor Mutters 1 und Axams 1, sondern auch den Tagessieg!

Bewerbshighlight

Für ein absolutes Highlight sorgte in der Kategorie B (mit Alterspunkten) die Bewerbsgruppe Götzens 5, die bei ihrer "Abschiedsvorstellung" mit dem Sieg vor Kreith und Axams 3 ihre Klasse noch einmal untermauerte. Nach 40-jähriger Präsenz hängen die Gruppenmitglieder die "Bewerbsstiefel" an den Nagel! Top-Platzierungen bei Abschnitts-, Bezirks- und Landesbewerben stehen zu Buche – und als größter Erfolg notiert die Teilnahme am Bundesbewerb 1983 in Feldkirch.
Keine Frage: Johann Wachter, Thomas Prader, Christian Raitmair, Manfred Außerlechner, Josef Saurwein, Bruno Rainer, Christian Volderauer, Hermann Haid und Josef Schmölz werden dem Feuerwehr-Bewerbswesen fehlen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.