Wochenrückblick
Diese Themen beschäftigten Österreich in dieser Woche

Mancherorts klettert das Thermometer an Silvester auf 13 Grad.
  • Mancherorts klettert das Thermometer an Silvester auf 13 Grad.
  • Foto: Roberto Moresco
  • hochgeladen von Julia Schmidbaur

Der wöchentliche Überblick über die Themen, die Österreich am meisten bewegt haben.

Regierung soll bis Jänner stehen

ÖVP-Parteichef Sebastian Kurz sprach am Freitag von einer "entscheidenen Phase", in der sich die Regierungsverhandlungen befinden würden.

Kurz: "Halte handlungsfähige Regierung bis Anfang Mitte Jänner für absolut realistisch"

Papst Franziskus betete für mehr Schutz für Flüchtlinge

Der 83-jährige Papst Franziskus spendete am Mittwoch den traditionellen Segen "Urbi et orbi" in Rom.

Papst ruft zu Frieden in der Welt auf

In Österreich ist Tanken im EU-Schnitt günstig

Österreich zählt zu den Diskontern, wie eine aktuelle Analyse des Verkehrsclub Österreichs (VCÖ) zeigt.

Österreich gehört zu den Diskontern beim Tanken

Das Wetter rund um den Jahreswechsel

In einigen Teilen des Landes wird es winterlich, anderenorts klettert das Thermometer an Silvester noch auf bis zu 13 Grad.

Wo zu Silvester (bei 13 Grad) die Sonne scheint

Das wünscht Bundespräsident Van der Bellen den Österreichern zu Weihnachten

Weihnachten ist für Alexander Van der Bellen eine besondere Zeit, die er mit seiner Familie teilt. Natürlich darf auch 'First Dog' Juli nicht fehlen.

Van der Bellen: "Wünsche mir, dass 2020 für alle Österreicher ein besseres Jahr wird"
Autor:

Julia Schmidbaur aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.