27.11.2017, 09:14 Uhr

Frauenpreis an Wiedner Heldinnen verliehen

Gruppenbild mit Damen: Die grüne Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Barbara Neuroth (l.) mit den Frauen vom Planquadrat. (Foto: Neuroth privat)

Im Grünraum wurden Frauen ausgezeichnet, die für ihr Engagement keinen Dank oder eine Bezahlung erhalten.

WIEDEN. Die Wieden ist ab sofort um einige Heldinnen reicher. Die Trainerinnen des Frauenfußballclubs Paulaner Wieden - vertreten durch Trainerin Cora Dax als auch die Frauen vom Planquadrat-Garten, die sich ehrenamtlich für den Erhalt der Grünanlage in der Margaretenstraße 34-35 engagieren, erhielten vergangene Woche die Auszeichnung "Wiedner Heldinnen".

Mit dem Aufruf "Wiedner Heldinnen gesucht" starteten die Grünen Wieden einen Aufruf, Frauen aus dem Bezirk zu nominieren, die Großartiges leisten, ohne dafür Dank oder Bezahlung zu erhalten. Vergangene Woche wurden aus den Nominierten zwei Gewinnergruppen von einer Jury, bestehend aus Frauen der Grünen Bezirksorganisation, ausgewählt und der Preis feierlich im Grünraum übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.