08.03.2017, 08:09 Uhr

Glaubensabende in der österlichen Bußzeit

Die Pfarrkirche St. Elisabeth bietet Veranstaltungen zur Fastenzeit. (Foto: Christa Posch)

In der Großpfarre "Zur frohen Botschaft" finden österliche Vorträge statt.

WIEDEN/MARGARETEN. Die Fastenzeit ist angebrochen und auch in den Pfarren der Großpfarre "Zur frohen Botschaft" werden in den kommenden fünf Freitagen jeweils um 19.30 Uhr Glaubensabende der österlichen Bußzeit angeboten. Hier die Termine im Überblick:

Am 10. März spricht Beate Mayerhofer-Schöpf, in der Pfarre Wieden-Paulaner (4., Paulanergasse 6) über „Engel – Boten Gottes, die uns herausfordern und beflügeln“.
Am 17. März lädt Gudrun Schellner in den Florianisaal (5., Wiedner Hauptstraße 97) zu ihrem Vortrag „Erkennen & bekennen: Der Hl. Florian damals – wir heute".
Am 24. März gibt es im Rektorats-Haus der Karlskirche (4., Kreuzherrengasse 1) den Vortrag "Was unsere Gemeinden zukunftsfähig macht" von Paul Michael Zulehner.
Am 31. März erzählt Veronika Prüller-Jagenteufel in St. Thekla (4., Wiedner Hauptstr. 82, Schuleingang) aus dem Leben der Erzmärtyrin Thekla.
Am 7. April schildert Caritas-Präsident Michael Landau im Pfarrsaal von St. Elisabeth (4., St. Elisabeth Platz 9) die "gelebte Caritas im Alltag heute".
Kontakt zur Pfarre zur Frohen Botschaft (4., Belvederegasse 25): 01/505 50 60 oder Pfarre@ZurFrohenBotschaft.at
Alle weiteren Infos finden Sie hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.