Spendenaufruf
Kid Pex und Co. im Einsatz für Flüchtlinge in Bosnien

Bitten um Spenden für Bosnien: BHKP-Obmann Kemal Smajić, Rapper Kid Pex, Ahmed Husagić (SPÖ), Katerina Anastasiou, Professorin Monika Mokre.
2Bilder
  • Bitten um Spenden für Bosnien: BHKP-Obmann Kemal Smajić, Rapper Kid Pex, Ahmed Husagić (SPÖ), Katerina Anastasiou, Professorin Monika Mokre.
  • Foto: z.V.g.
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

Seit einigen Tagen mischen sich Bilder aus dem Flüchtlingslager Vučjak in den Social Media Kanälen zwischen Herbstbilder und Fotos von Familienausflügen. Und diese Bilder, die uns aus Bosnien erreichen, sind erschütternd.

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Vučjak ist ein Flüchtlingslager nahe des Ortes Bihać. Hier sitzen rund 2.000 Menschen auf einer Mülldeponie fest. Verschärfend kommt hinzu, dass sich der Bürgermeister des Ortes nun dazu entschlossen hat, die Menschen nicht mehr mit Nahrung zu versorgen. Damit will er die Bosnische Regierung unter Druck setzen. Für die Menschen dort bdeutet das allerdings, dass sie auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Sonst verhungern sie einfach. Außerdem steht der Winter vor der Tür und die Austattung des Lagers ist schlecht.

Aus Wien haben sich nun einige engagierte Menschen zusammengeschlossen, um Hilfstransporte zu organisieren. Mit dabei sind der Rudolfsheimer Rapper Kid Pex, die ehemailge Spitzenkandidatin der KPÖ Plus zur EU-Wahl, Katerina Anastasiou, der SPÖ-Politiker Ahmed Husagic und viele mehr.

Ihr Ziel: Schnelle, unbürokratische Hilfe für Bosnien. Organisiert wird das Ganze über die Facebook-Veranstaltung "SOS Balkanroute: Letzte Chance zum Spenden in Wien".

Warme Kleidung brauchen die Menschen im Flüchtlingslager in Bosnien dringend. Vor allem Herrenkleidung ist gefragt.
  • Warme Kleidung brauchen die Menschen im Flüchtlingslager in Bosnien dringend. Vor allem Herrenkleidung ist gefragt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

Spenden noch morgen im 5. Bezirk abgeben

"Wir sind seit Tagen am Werken und freuen uns, dass wir so viel Unterstützung bekommen", so Kid Pex. Die Caritas habe etwa 400 Winterjacken gespendet, die Grüne Nationalratsabgeordnete Alma Zadić hat einen Kleintransporter organisiert, mit dem es am Donnerstag Richtung Bosnien geht. Gefüllt werden soll der Transporter mit Winterkleidung und Dingen, die im Alltag eines Flüchtlingslagers nicht fehlen sollten. 

Gebraucht werden Schlafsäcke, Decken, warme Herren-Winterschuhe, Herren-Winterjacken, Schals, Mützen, Handschuhe, Socken, warme Herrenpullover, warme Jogginghosen, Skihosen, Herrenhosen (bis Größe 50), Taschenlampen, Verbandsmaterial und alles sonstig sinnvolle für den Winter.

Alle Spenden können morgen, Dienstag, 22. Oktober, zwischen 17 und 21 Uhr im Verein Boem, Schwarzhorngasse 1/Ecke Bacherplatz im 5. Bezirk, abgegeben werden.

Außerdem werden Geldspenden auf ein Vereinskonto, das schon bei der Flutkatastrophe 2014 im Einsatz war, gerne angenommen. 
IBAN: AT702011182876475700, Verwendungszweck: SOS BOSNIEN

Bitten um Spenden für Bosnien: BHKP-Obmann Kemal Smajić, Rapper Kid Pex, Ahmed Husagić (SPÖ), Katerina Anastasiou, Professorin Monika Mokre.
Warme Kleidung brauchen die Menschen im Flüchtlingslager in Bosnien dringend. Vor allem Herrenkleidung ist gefragt.
3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lernen Sie Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Im neuen "Sisi Bräu" diniert man kaiserlich.Im neuen "Sisi Bräu" diniert man kaiserlich.Im neuen "Sisi Bräu" diniert man kaiserlich.
1 Aktion 4

Gewinnspiel Sisi Bräu
Sisi wäre hier Stammgast

Im Donau Zentrum eröffnete Christian Marth nun das "Sisi Bräu". Die bz war bei der "kaiserlichen Feier" dabei. WIEN/DONAUSTADT. Wer hat Kaiserin Sisi im 22. Bezirk schon entdeckt? Sie flaniert seit vergangener Woche in der Wagramer Straße 79 im Westfield Donau Zentrum herum, genauer gesagt im "The Kitchen" neben dem Saloon. Denn genau dort eröffnete Unternehmer Christian Marth, gebürtiger Burgenländer mit Stolz, das "Sisi Bräu". Er und sein Team bieten klassische, qualitativ hochwertige Küche,...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Im neuen "Sisi Bräu" diniert man kaiserlich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen