Mirador zeigt abstrakte Malerei

10Bilder

WIENER NEUSTADT. Seit vergangener Woche stellen die beiden aus Wien stammenden Künstlerinnen Silvia Ehrenreich und Erika Kober in der Galerie „Mirador“ aus. Beide zeigen abstrakte Malereien, haben aber auf ihrem Weg dahin viele Techniken durchlaufen um ihre Grenzen auszuloten. Bei der Vernissage konnte Galeristin Inge Mair unter vielen anderen, Stadtrat Franz Piribauer, Gemeinderätin Erika Buchinger, Josef Pasteiner, Elisa Greenwood Mimi und Gerhard Priester, und Laudator Wolfgang Kober begrüßen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen