Sehr noble Gartenparty in Gutenstein

2Bilder

Ganz Südosteuropa war zu Gast in Gutenstein. Grund dafür war die Initiative der Gutensteinerin Gudrun Hardiman-Polross und die Organisation von Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva. Gebührend gefeiert wurde die 16. Traditionelle Gartenparty im Theaterzelt und selbstverständlich auch im anschließenden Park. Und wie das in Osteuropa so üblich ist, wird Gastfreundschaft großgeschrieben: Das Buffet von einzelnen Ländern war selbstverständlich lecker, anschließend präsentierten sich die Länder noch musikalisch, modisch und gesanglich.
Unter den vielen Gästen waren unter anderen Hausherr Ernst Hoyos, Orts-Chef Michael Kreuzer und seine Amtskollegen, der Waidmannsfelder Bürgermeister Andreas Knabel sowie der Piestinger Bürgermeister Roland Braimeier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen