Wenn Bernhard grillt....

Josef Fuchs, Martina und Bernhard Karnthaler, Irene Neumann-Hartberger, Martin Preineder.
62Bilder
  • Josef Fuchs, Martina und Bernhard Karnthaler, Irene Neumann-Hartberger, Martin Preineder.
  • Foto: Alle Fotos: Doris Simhofer
  • hochgeladen von Doris Simhofer

LANZENKIRCHEN. Wenn Bernhard grillt, dann lassen sich die Leut' nicht lange bitten. Und so zogen die Karawanen Samstagabend nach Lanzenkirchen, um sich auf Bgm. Bernhard Karnthalers Bauernhof an Erbaulichem zu erfreuen:  unter gutgelaunten Menschen den Abend bei kühlem Wein, heißen Grillvariationen und bodenständiger Musik zu verbringen. Mehr als 350 Gäste kamen, doch die Grillmeister Johannes Haindl und Manfred Mansberger brutzelten auf Teufel komm raus köstliche Kotelettes, herzhafte Würste, Spieße und Braten, für gekonnt zubereiteten Rollbraten legten sich Gerlinde Dutter und ihr Gatte ins Zeug, der Andrang zu den kulinarischen Höhenflügen war entsprechend groß. Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, Bezirksbauernkammer-Boss Josef Fuchs und Bundesrat Martin Preineder ließen das Fachsimpeln kurzerhand und widmeten sich ganz den kulinarischen Genüssen.

Am gehaltvollen Wein u.a. der Katzelsdorfer Winzer Döller und Fingerlos ergötzten sich Dr. Stefan M. Gergely und Reinhard Adelsberger, die vom Gut Guntrams aus - wie auch Schwarzaus Bürgermeister Günter Wolf - die Bezirksgrenzen überschritten. Charmant kredenzt wurden die Rebensäfte von den bildhübschen Karnthaler-Schwestern Kerstin und Lisa, die sich, gemeinsam mit "Mama" - Martina Karnthaler - mit Umsicht um das Wohl ihrer Gäste kümmerten. Worüber sich Katzelsdorf Altbürgermeister Ing. Heinz Eder und der gegenwärtige Bürgermeister Michael Nistl unterhielten, fängt eventuell mit "Ka..." an, das lässt sich allerdings nur vermuten, mit LEADER-Region Bucklige Welt-Chef Friedrich Trimmel zeigte sich das Triumvirat bei bester Laune.

Die "Pittentaler Spitzbuam", ausgestattet mit Knopferlharmonika und Teufelsgeige, fanden  heftigen Zuspruch, unterstützt wurden sie zu vorangeschrittener Stunde ganz spontan vom 12jährigen Leo Wolf, der die Knopferharmonika virtuos beherrscht während sich seine "kleine Schwester" Flora eher zu den Bratwürstchen und zum nachfolgenden Eis hingezogen fühlte. Den fleischlichen Genüssen vom Grill konnten auch Poldi Thurner, Lieblingswirt in Ruhe - und  selbst Pater Nestor und Pater Emanuel nicht widerstehen.

HNO-Fachärztin Dr. Birgit Erlacher und ihr Töchterchen, beide in feschen Festtagsdirndln zeigten sich begeistert vom Hof und den regionalen Köstlichkeiten, während Niklas Arndt (2 Jahre) seine Mama und Papa, Eurofox-Boss Henning Arndt  mit der Bezirksblätter-Kamera ablichtete, ehe er wieder zur Musik der Pittentaler tanzte. Für dieses Vergnügen war Sophie, Tochter von Gemeinderat David Daibl noch zu jung (vier Monate), doch Vater David trug sie liebevoll durch ihre erste Party. Selbst ein kleiner Regenguss konnte der guten Laune keinen Abbruch tun, Musiker und Unternehmer Andreas Poropatits mit seier Esther, Peter Aigner mit Ehefrau Ilse und Dieter Denk mit Gattin Martina (beide Herren: Linsberg Golf) trotzdem dem Wettergott und es half. Denn dass es ein schöner Sommerabend wurde, lag wohl nicht daran, dass alle brav aufgegessen haben.

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.