130 Jahre Feuerwehr Dreistetten

Das stolze Team der FF Dreistetten übernahm den Gewinnerscheck von LAbg. Franz Rennhofer und NR Hans Rädler.
  • Das stolze Team der FF Dreistetten übernahm den Gewinnerscheck von LAbg. Franz Rennhofer und NR Hans Rädler.
  • Foto: ÖVP Bez. WRN
  • hochgeladen von Peter Zezula

„In Niederösterreich engagiert sich beinahe jeder Zweite ehrenamtlich in einem Verein. Das ist ein wertvoller Beitrag für unsere Gesellschaft und dafür wollen wir allen Vereinen und Freiwilligen Danke sagen. Rund 10.000 Einsendungen belegen, dass die Aktion erfolgreich angenommen wurde“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
"Mein Verein" hatte auch im Bezirk Wiener Neustadt viele Zuschriften. Den "Siegerscheck" von 500 Euro kann die Freiwillige Feuerwehr Dreistetten sehr gut gebrauchen, feiert sie heuer doch ihr 130-jähriges Bestandsjubiläum. Und das natürlich mit einem großen Fest, zu dem die Bevölkerung herzlichst eingeladen ist, auch aktiv mitzumachen. Hubschrauberrundflüge, "Feuerwehrspiele" für Jung und Alt und natürlich eine zünftige Musik bilden den Rahmen für die Feier. Dreistettens Kommandant Siegfried Hauer übernahm den Gewinn von LAbg. Franz Rennhofer, Bgm. Roland Braimeier und Nationalrat Hans Rädler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen