Besuch von LH a.D. Erwin Pröll im "timeout"

Am Foto (vlnr): Erika und Alt-Bürgermeister Alois Karner, Vzbgm. Heide Lamberg, LH.a.D. Erwin Pröll, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Bundesrat Martin Preineder.
3Bilder
  • Am Foto (vlnr): Erika und Alt-Bürgermeister Alois Karner, Vzbgm. Heide Lamberg, LH.a.D. Erwin Pröll, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Bundesrat Martin Preineder.
  • Foto: Fotos (3): Marktgemeinde Lanzenkirchen
  • hochgeladen von Doris Simhofer

LANZENKIRCHEN. LH.a.D. Erwin Pröll war zu Gast zum Mittagessen im neuen Lokal „timeout“ im Gewerbepark in Lanzenkirchen. Gründe dafür gab es einige: Pröll wollte den Gewerbepark –für den er vor 25 Jahre den Grundstein gelegt hatte- besuchen und mit seine Lanzenkirchner Bekannten und Freunden über vergangene Zeiten plaudern. Mit dabei: Alt-Bürgermeister Alois Karner mit Gattin Erika, Bundesrat Martin Preineder und Vzbgm. Heide Lamberg.
Für Bürgermeister Bernhard Karnthaler gab es das signierte Buch „Zwei Lebenswege eine Debatte“ von Peter Turrini und Erwin Pröll.
Pröll, sichtlich begeistert vom neuen Lokal, hat bereits ein Wiedersehen ankündigt.

Autor:

Doris Simhofer aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.