Industrieviertelmuseum bleibt trotz Verkauf

WIENER NEUSTADT. Mit Spannung erwartet wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung des „Förderverein Industrieviertelmuseum“, hat es doch im Vorfeld mit der Ankündigung von Stadtrat Michael Schnedlitz, dass das von Karl Flanner und Johann Stippel gegründete Museum in der Anna-Rieger-Gasse 4 von der Stadt veräußert werden soll, viel Unruhe gegeben. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude, eine ehemalige Hammerschmiede, beherbergt nicht nur viele interessante Objekte aus der Arbeitswelt von Gestern, sondern auch ein umfangreiches Archiv über den Kampf und Aufstieg der Arbeiterschaft zu einer modernen sozialen Gesellschaft, das auch für Forschungszwecke von weither genutzt wird.
Bei der Versammlung zu der Obmann NR a. D. Johann Stippel auch die beiden Stadträte Michael Schnedlitz (Wohnungen und Soziales, FPÖ- Klubobmann) und Franz Piribauer (Kultur und Fremdenverkehr) eingeladen hatte entschuldigte sich Schnedlitz wegen Unabkömmlichkeit und sagte einen anderen Termin zu. Franz Piribauer erklärte, dass kein Grund zur Unruhe besteht, da auch bei einem Verkauf des Objektes, dieses weiter in der Hauptmiete der Gemeinde bleibe und diese das Industrieviertelmuseum, ein wichtiges kulturelles Gut in der Stadt, wie bisher mit einer langjährigen Bestandsgarantie weiterführen wird. Obmann Stippel und die anwesenden Vereinsvorstandsmitglieder zeigten sich nach diesen Ausführungen fürs Erste einigermaßen beruhigt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen