Klemens Maria Hofbauer Gymnasium ist ÖKOLOG Schule

Die SchülerInnen der ersten Klasse mit Direktor Peter Platzer und Projektleiterin Angelika Gausterer-Wöhrer beim Pflanzen des Apfelbaumes
  • Die SchülerInnen der ersten Klasse mit Direktor Peter Platzer und Projektleiterin Angelika Gausterer-Wöhrer beim Pflanzen des Apfelbaumes
  • hochgeladen von Bianca Werfring

KATZELSDORF. Seit rund einem Jahr arbeitet das eigens dafür gegründete interne Team des Klemens Maria Hofbauer Gymnasium in Katzelsdorf daran, als ÖKOLOG Schule anerkannt zu werden. Projekte zu den Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Ökologie haben im Schulalltag einen hohen Stellenwert. So hat man es z.B. im letzten Jahr geschafft, die Müllberge an Plastikgetränkeflaschen drastisch zu reduzieren.
All diese Anstrengungen haben Wirkung gezeigt und so erhielt das Gymnasium heuer das ÖKOLOG Gütesiegel überreicht. Als Willkommensgeschenk im Kreis der "Umweltschutz-Schulen" gab es einen Apfelbaum von der alten Sorte Gravensteiner. Gemeinsam mit den SchülerInnen und Schülern der biowissenschaftlichen Schwerpunktklasse wurde das Bäumchen an einem Ehrenplatz im Schulgarten gepflanzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen