Kreisverkehr

Betreff zu ihrem Artikel „Kreisverkehr“ in Ausgabe 20 vom 17-18.Mai.
Lieber Herr Baustadtrat Dinhobl, ich weiß nicht woher sie diese Information haben, dass es nur 6 Kreisverkehr in Wr. Neustadt geben soll? Selbst bei nur kurzem Nachdenken fielen mir mehr ein. Von der Wienerstr. (B17) kommend über die Stadionstraße (wo ich wohne) bis zur Neudörfler Straße sind es allein schon sieben! Falls man aber im „Google“ nachsieht wird man sicher (noch nicht ) Alle finden.
Aber das Thema hatte mein Interesse erweckt und so kam ich dann auf insgesamt 15 oder sogar 16 dieser runden Dinger in unserer schönen Stadt und dies nur aus dem Gedächtnis her-aus. Lieber Herr Dinhobl bei Bedarf kann ich Ihnen gerne eine komplette Liste zusenden.
Was mich aber an ihren Artikel beeindruckte waren die Ergebnisse ihrer Verkehrszählung. Also in einer Stunde (7h30-8h30) 1511 Autos, und dies zu einer Zeit wo die meisten Pendler schon ihrer Tätigkeit nachgingen, also bei Ihrer Zählung nicht aufscheinen. Und stellen sie sich vor, unser Herr Bürgermeister Schneeberger will jetzt das Stadion verkaufen um an dieser Stelle noch ca.450 Wohnungen zu bauen. Ich weiß, das betrifft nicht mehr ganz das eigentliche Thema, aber dann werden sie bei der nächsten Zählung wohl noch 500 Autos dazu-rechnen können, wo wir jetzt schon im Verkehr zu ersticken.
Aber dies ist eine andere Geschichte, über die ich mich später zu äußern beabsichtige.
M.f.G
F.S. ein besorgter Bürger Wr. Neustadts

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen