Motorikpark im Stadtpark kommt in Bewegung

WIENER NEUSTADT. Es war DAS sportliche Highlight des Frühlings – im Rahmen von „Beat the Street“ sind tausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch die Stadt gewalkt, gelaufen, geskatet oder geradelt. Die Aktion wurde ein voller Erfolg, und Wiener Neustadt konnte in der Challenge gegen die Landeshauptstadt St. Pölten ganz klar gewinnen. Der Gewinn aus der Aktion, der von der Coca Cola-Foundation zur Verfügung gestellt wurde, wurde nun im Stadtpark gleich gegenüber vom neuen Kinderspielplatz eröffnet – ein „Motorikpark“ mit fünf Geräten zum Balancieren, Turnen, Klettern, Springen und vielem mehr. Ein Wackellabyrinth, zwei Balancierstrecken, eine Rhythmusstrecke und ein Kraftbarren wurden bei der Eröffnung gleich von den hunderten Schülern getestet, die zuvor einen Flashmob mit Bürgermeister Klaus Schneeberger zum Besten gaben. Im nächsten Jahr soll „Beat The Street“ übrigens fortgesetzt werden - im Falle eines neuerlichen Gewinns könnte der Motorikpark weiter ausgebaut werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen