Neue Defis für die Gemeinde Hohe Wand

 Johann Spatling (UNIQA) und Bgm. Josef Laferl.
  • Johann Spatling (UNIQA) und Bgm. Josef Laferl.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Doris Simhofer

HOHE WAND. Zwei neue Lebensretter stehen in der Gemeinde zur Verfügung: Bgm. Josef Laferl, Gemeinde Hohe Wand, war es ein Anliegen, bei medizinischen Notfällen die Möglichkeit einen öffentlichen Zugang zu einem Defibrillator zu ermöglichen. Aus diesem Grund hat die Gemeinde Hohe Wand zwei Defibrillatoren angekauft.
Jeweils ein DEFI wurde an der Fassade des Amtshauses in Stollhof, Hauptstraße 94, 2724 Hohe Wand-Stollhof und an der Fassade des Gemeindeamtes in Maiersdorf, Ortsstraße 33, 2724 Hohe Wand-Maeirsdorf montiert.
Großer Dank gilt dem Dorferneuerungsverein Stollhof-Gaaden lebenswert unter Obmann Dr. Christoph Heißenberger, und der Versicherungs Agentur Spatling,(Uniqa) Zehnergürtel 105-111, 2700 Wr. Neustadt, die jeweils die Hälfte der Kosten übernommen haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen