Stadt schafft 70 neue Dauerparkplätze in der Dietrichgasse

WIENER NEUSTADT. In der Wiener Neustädter Dietrichgasse (neben dem Bezirksgericht) entstehen bis Anfang des Jahres 2018 70 neue Dauerparkplätze für Mieterinnen und Mieter.

Baustadtrat DI Franz Dinhobl zur Initiative: "Es gibt immer wieder Anfragen an uns, ob wir Dauerparkplätze vermieten. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, den Platz in der Dietrichgasse, der bislang ungeregelt als Parkplatz genutzt wurde, zu einem derartigen Dauerparkplatz umzubauen. Da es bereits 21 Voranmeldungen für die Parkplätze gibt, sieht man, dass hier tatsächlich Bedarf besteht."

Fakten zum neuen Dauerparkplatz
• 70 Stellplätze
• Kosten des Umbaus: 50.000,- Euro
• Fertigstellung: Jänner/Februar 2018
• Einfahrtsregelung mittels Schranken (Handsender oder HandyApp)
• monatliche Miete: 30,- Euro inkl. USt. pro Stellfläche
• Winterdienst ist inkludiert
• Bis dato gibt es 21 Vormerkungen
• Kontakt für Interessenten: 0 26 22 / 373 - 835 (Montag bis Freitag, 8 - 12 Uhr), barbara.dunst@wiener-neustadt.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen