TANZ UM DIE WELT mit 85 TanzschülerInnen

Die Mäusefamilie vor dem PC
16Bilder
Wo: Bildungszentrum St. Bernhard, Domplatz 1, 2700 Wiener Neustadt auf Karte anzeigen

Die Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard tanzte als Abschluss des Schuljahres um die Welt. Im Bernardisaal (Theater im Neukloster) kam es zu einer Welturaufführung: Nach einer Idee von Andrea Schottleitner wurde das Textbuch von Tanina Bees verfasst, die auch die Regie und Einstudierung übernahm. In den Montagskursen studierte Beatrix Knoth die Choreographien ein, in den Dienstagstunden übte Andrea Schottleitner mit den jungen Talenten.
In 2 Schulvorstellungen und 3 ausgebuchten Familienvorstellungen zeigten die Kinder und Jugendlichen ihr Können auf tänzerischem und schauspielerischem Gebiet und hatten viel Spaß dabei.
Inhalt des Tanzmärchens: Die Mitglieder einer Mäusefamilie, die durch einen Blitzschlag so manches nicht mehr wissen und glauben, andere Tiere zu sein, bereisen die Welt und werden durch Tänze und Musik geheilt, z'haus kommen alle wieder glücklich an.

Auch der Nachwuchs von Tanina kam Anfang Juni glücklich an - Julian wurde geboren - herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Bei einem Danke-Fest wurden den mittanzenden Kindern ein Erinnerungsgeschenk überreicht und der Erfolg der Kinder gebührend gefeiert.

Und alle, die dabei waren, warten schon auf die nächste Produktion ......

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen