Verkehrsunfall am Platz der Menschenrechte

4Bilder

Am Freitag, 27.10., Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall am Platz der Menschenrechte. Bei einem Abbiegeversuch wurde ein Kia von einem rechtskommenden Fahrzeug frontal auf der Beifahrerseite erfasst. Eines der Fahrzeuge wurde über eine Verkehrsinsel geschleudert und beide Autos blieben fahrunfähig liegen. Die Feuerwehr rückte zur Fahrzeugbergung aus. Die beiden Unfallautos wurden auf einem Parkplatz gesichert abgestellt. Außerdem wurde die Fahrbahn gereinigt. Verletzt wurde niemand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen