Summer in the City
Fassl fürs Gassl in der Leithamühlgasse

5Bilder

Mit der 3. Station seines „Fassl fürs Gassl“, landete Christian Stocker und sein Team in der Leithamühlgasse.

WIENER NEUSTADT (Karl Kreska). Bei schönem, wenngleich heißem Wetter, kamen viele Gäste aus der Siedlung, aber auch aus anderen Teilen der Stadt, bestens versorgt mit kühlen Getränken, vorzugsweise Bier, von „Urgestein“ Reini Regel und seinen Helfern aus der „Jungen ÖVP“, um zu plaudern, aber auch ihre Wünsche und Beschwerden, Vbgm. Stocker vorzubringen, die vor allem Verkehrsthemen betrafen, wie Radwege entlang der Neudörfler Straße, aber auch Geruchsbelästigungen, Grünraumpflege und fehlender Lärmschutz beim letzten Bauabschnitt der Ostumfahrung, waren Thema.

Übrigens erhielt Reini Regel bereits die ersten Glückwünsche zu seinem wenige Tage bevorstehenden 78. Geburtstag. Erfreulich auch, dass mit Joana Matika und Marius Volgmann, über Einladung von Hans Machowetz und Wolfgang Ferstl. auch Gäste aus der Partnerstadt Monheim gekommen waren. Unter den vielen Gästen ganz sportlich aus dem Westen der Stadt angeradelt, waren Franz Dinhobl mit Gattin Martina, auf „Schleichwegen“ war Martin Preineder aus Frohsdorf gekommen. Unter den Gästen begrüßen konnte Bezirksobmann Christian Filipp auch Philipp Gruber, Franz Piribauer, Ferdinand Schwarz, Fritz Raidl, Silvia und Michael Grill, Austro Daimler-Obmann Gerhard Weinzettl und Josef Scheibenreif.

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.