Verkaufsstart nach dem Lockdown
Weihnachtsgutschein für die Innenstadt mit 20% Rabatt

Bürgermeister Klaus Schneeberger präsentiert den neuen Weihnachtsgutschein für die Wiener Neustädter Innenstadt.
2Bilder
  • Bürgermeister Klaus Schneeberger präsentiert den neuen Weihnachtsgutschein für die Wiener Neustädter Innenstadt.
  • Foto: Zezula
  • hochgeladen von Peter Zezula

WIENER NEUSTADT (Red.). Die bunte Stadtregierung der Stadt Wiener Neustadt startet nach dem Lockdown eine groß angelegte Aktion zur Unterstützung der Innenstadt. Sobald der Handel wieder aufsperren darf (aus derzeitiger Sicht am 7. Dezember) legt die Stadt einen Weihnachtsgutschein exklusiv für die Innenstadt-Geschäfte auf. Als besondere Unterstützung werden 20% der Kosten (das sind zum Beispiel beim Kauf von Gutscheinen im Wert von 100,- Euro 20,- Euro) von der Stadt Wiener Neustadt übernommen.

Bürgermeister Klaus Schneeberger: „Wir unterstützen damit direkt den innerstädtischen Handel in dieser wirtschaftlich sehr schwierigen Zeit. Gleichzeitig bieten wir aber auch den Menschen eine finanzielle Hilfestellung beim Kauf ihrer Weihnachtsgeschenke. Ich bedanke mich bei meinen Partnern in der bunten Stadtregierung, Rainer Spenger und Michael Schnedlitz, die diese Aktion sofort mitgetragen und unterstützt haben. Gemeinsam geben wir hier einen starken Impuls für den Handel im Stadtzentrum. Immerhin lösen wir hier mit 200.000,- Euro Subvention einen Umsatz von 1 Million Euro in der Innenstadt aus. Mein Appell an die Konsumentinnen und Konsumenten aus Stadt und Land lautet nun: Nutzen Sie unser Angebot, sparen Sie beim Kauf in der Innenstadt 20% und sorgen Sie damit für ein erfolgreiches Weihnachten in unserer Innenstadt!“

Zum neuen Innenstadt-Einkaufsgutschein

Druckauflage: 100.000 Stück á 10,- Euro – Gesamtwert: 1 Million Euro
Verkaufsstart: nach dem Lockdown – aus derzeitiger Sicht: 7. Dezember
Verkauf: Kasematten Wiener Neustadt (Bahngasse 27)
Jeder Gutschein hat einen Wert von 10,- Euro, kostet jedoch nur 8,-. Die restlichen 2,- Euro werden seitens der Stadt Wiener Neustadt gefördert. Gesamtförderbetrag der Stadt Wiener Neustadt ist daher 200.000,- Euro.
Jeder Kunde darf maximal Gutscheine im Wert von 300,- Euro erwerben.
Die Gutscheine sind in allen Betrieben einlösbar, die ihren Standort innerhalb der blauen und grünen Kurzparkzone haben.
Wiener Neustadt: Weihnachtsgutschein für die Innenstadt mit 20% Rabatt – Verkaufsstart nach dem Lockdown! Bürgermeister Klaus Schneeberger: „Direkte Unterstützung an den Handel im Stadtzentrum!“Die bunte Stadtregierung der Stadt Wiener Neustadt startet nach dem Lockdown eine groß angelegte Aktion zur Unterstützung der Innenstadt. Sobald der Handel wieder aufsperren darf (aus derzeitiger Sicht am 7. Dezember) legt die Stadt einen Weihnachtsgutschein exklusiv für die Innenstadt-Geschäfte auf. Als besondere Unterstützung werden 20% der Kosten (das sind zum Beispiel beim Kauf von Gutscheinen im Wert von 100,- Euro 20,- Euro) von der Stadt Wiener Neustadt übernommen.Bürgermeister Klaus Schneeberger: „Wir unterstützen damit direkt den innerstädtischen Handel in dieser wirtschaftlich sehr schwierigen Zeit. Gleichzeitig bieten wir aber auch den Menschen eine finanzielle Hilfestellung beim Kauf ihrer Weihnachtsgeschenke. Ich bedanke mich bei meinen Partnern in der bunten Stadtregierung, Rainer Spenger und Michael Schnedlitz, die diese Aktion sofort mitgetragen und unterstützt haben. Gemeinsam geben wir hier einen starken Impuls für den Handel im Stadtzentrum. Immerhin lösen wir hier mit 200.000,- Euro Subvention einen Umsatz von 1 Million Euro in der Innenstadt aus. Mein Appell an die Konsumentinnen und Konsumenten aus Stadt und Land lautet nun: Nutzen Sie unser Angebot, sparen Sie beim Kauf in der Innenstadt 20% und sorgen Sie damit für ein erfolgreiches Weihnachten in unserer Innenstadt!“Zum neuen Innenstadt-Einkaufsgutschein

  • Druckauflage: 100.000 Stück á 10,- Euro – Gesamtwert: 1 Million Euro
  • Verkaufsstart: nach dem Lockdown – aus derzeitiger Sicht: 7. Dezember
  • Verkauf: Kasematten Wiener Neustadt (Bahngasse 27)
  • Jeder Gutschein hat einen Wert von 10,- Euro, kostet jedoch nur 8,-. Die restlichen 2,- Euro werden seitens der Stadt Wiener Neustadt gefördert. Gesamtförderbetrag der Stadt Wiener Neustadt ist daher 200.000,- Euro.
  • Jeder Kunde darf maximal Gutscheine im Wert von 300,- Euro erwerben.
  • Die Gutscheine sind in allen Betrieben einlösbar, die ihren Standort innerhalb der blauen und grünen Kurzparkzone haben.
Bürgermeister Klaus Schneeberger präsentiert den neuen Weihnachtsgutschein für die Wiener Neustädter Innenstadt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen