Nach Urteil in SPÖ- Wohnungsaffäre
Wohnungsbeirat-Vorsitzender Wolfgang Haberler fordert SPÖ -Stadtrat zum Rücktritt auf

Listen-Gemeinderat Wolfgang Haberler fordert Rücktritt eines SPÖ-Politikers.
  • Listen-Gemeinderat Wolfgang Haberler fordert Rücktritt eines SPÖ-Politikers.
  • hochgeladen von Peter Zezula

WIENER NEUSTADT (Red.). „Nach der Verurteilung einer ehemaligen hochrangigen SPÖ-Politikerin in Wiener Neustadt zu einer bedingten Haftstrafe sind auch politische Konsequenzen in der Affäre rund um die politisch veranlassten falschen Abrechnungen Hunderter Gemeindewohnungen aus Zeiten der SPÖ-Stadtführung unumgänglich“, meint GR Wolfgang Haberler, Vorsitzender des Wohnungsbeirates der Stadt Wiener Neustadt.

„Wie im Prozess jetzt bekannt wurde, spielte nämlich ein SPÖ-Stadtrat die zentrale Rolle in dieser Affäre, bei der die Verantwortlichen durch falsche Abrechnungen die Mieter unserer Stadt und das Land bewusst und schamlos getäuscht haben. Es kann nicht sein, dass eine 'Mitläuferin' verurteilt wird, der Strippenzieher aber nicht einmal die politischen Konsequenzen zieht. Denn laut allen übereinstimmenden Aussagen war es dieser Stadtrat, der das umfassende Wissen in dieser Causa hatte, die entsprechenden Anweisungen gab und dessen Unterschrift der belastende Aktenvermerk trägt. Nur durch das Überweisen hoher Geldbeträge konnte er einer Verurteilung entgehen und mit einer Diversion davonkommen. Dass dies unbefriedigend ist, sehe übrigens nicht nur ich so, das hat auch die Richterin im Verfahren festgestellt", so Haberler.
"Das zeigt, dass dieser Mann im Rahmen der Diversion strafrechtliche Verantwortung trägt, die politische Verantwortung muss er jetzt umgehend wahrnehmen. Ich fordere ihn daher auf, sofort seinen Rücktritt als Stadtrat der Stadt Wiener Neustadt einzureichen. Sollte er das nicht tun, sind Margarete Sitz und die SPÖ gefordert, ihn abzuberufen. Es ist unzumutbar, dass jemand Mitglied im Stadtsenats Wiener Neustadt bleibt, der erwiesenermaßen zum Schaden der Stadt, des Landes und der Mieterinnen und Mieter gehandelt hat“, schließt Wolfgang Haberler.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 4 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen