Anzeige

BEST of SommerTANZWOCHE
ortner4DANCE back on stage

38Bilder

Klassisches Ballett mit Auszügen aus "Don Quixote", Highlights aus "Trolls World Tour" für den Tanznachwuchs sowie mitreißende Modern, Stepp und Jazzdance Nummern … die alljährliche Sommertanzwoche der Katzelsdorfer Ballettschule endete mit einem tollen Theaterabend, der die Herzen der Zuschauer höher schlagen ließ.

Nach dem herausfordernden, letzten Tanzjahr, das dem Team von ortner4DANCE viel Kreativität und Einsatz abverlangte, war die Sommertanzwoche eine gelungene Einstimmung auf das neue Schuljahr. Mit über 100 TeilnehmerInnen bei den Workshops wurden die Erwartungen heuer bei weitem übertroffen. Die TrainerInnen und das gesamte Team boten nicht nur Tanzunterricht vom Feinsten, sondern für die Jüngsten auch Betreuung mit kreativen und spielerischen Elementen.

Auftritt als krönender Abschluss

Jede Gruppe arbeitete die ganze Woche über auf die Abschlussvorstellung am Samstag im Martinihof in Neudörfl hin. Hier konnten die kleinen und großen TänzerInnen zeigen, was sie gelernt und einstudiert haben. Rund 200 BesucherInnen ließen sich die Chance nicht entgehen, die Tanzperformances aus den verschiedensten Genres zu bewundern.

Das Lehrerteam war sich einig: „Es ist großartig, was man in einer Woche alles möglich ist. Unsere Tänzerinnen und Tänzer waren mit voller Begeisterung dabei. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.“ Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass alle Gruppen riesigen Applaus für ihre Vorführungen ernteten.

Sicherheit großgeschrieben

Die Einhaltung aller geforderten Sicherheitsmaßnahmen ist für ortner4DANCE eine Selbstverständlichkeit. Angelika Ortner: „Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unseren SchülerInnen und BesucherInnen sehr ernst. Gemeinsam ist es uns gelungen, einen wunderschönen Abend zu erleben, der uns das Gefühl, wieder auf der Bühne zu stehen zu können, aus vollem Herzen genießen ließ.“

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen