VIVEA Gesundheitshotel Bad Schönau Zur Quelle: Grandiose Leistung bei Lehrabschlussprüfung

V. l.: Mario Sonnleitner (Direktor), Patrick Schwarz, Johannes Puchegger (Küchenchef).
  • V. l.: Mario Sonnleitner (Direktor), Patrick Schwarz, Johannes Puchegger (Küchenchef).
  • Foto: Vivea, Künig
  • hochgeladen von Peter Zezula

Mario Sonnleitner, Direktor im Vivea Gesundheitshotel Bad Schönau Zur Quelle, ist stolz auf die Leistung des frisch gebackenen Gesellen. „Im Team hat sich Patrick durch seine hervorragenden Leistungen zu einem Vorbild für andere entwickelt“, erklärt Mario Sonnleitner. „Die Strahlkraft einer solchen Auszeichnung wirkt sich positiv auf unsere Qualität und die Zufriedenheit unserer Gäste aus.“ Auch Johannes Puchegger, Küchenchef im Vivea Gesundheitshotel Bad Schönau Zur Quelle, hebt das Engagement von Patrick Schwarz hervor. „Patrick ist ein selbstständiger und selbstbewusster junger Mann, der seine Ziele klar vor Augen hat. Neben seinem fachlichen Können punktet er im Arbeitsalltag mit Teamfähigkeit sowie seinem kollegialen, freundlichen und hilfsbereiten Wesen“, lobt ihn Johannes Puchegger.
Patrick Schwarz hat für das Erreichen seines Zieles zahlreiche Chancen genutzt, die sich ihm im Arbeitsalltag, in der Landesberufsschule Waldegg sowie in seiner Freizeit geboten haben. „Viel lernen musste ich nicht, da man eigentlich alles, was man wissen muss, im Betrieb und in der Berufsschule lernt“, erzählt Patrick Schwarz.

Lehrlinge gezielt fördern

Die Vivea Gesundheitshotels bieten ihren Koch- und Servicelehrlingen unter anderem die Teilnahme am internen Kochwettbewerb an. In diesem Jahr erreichte Thomas Schwarz Platz 1 unter den Kochlehrlingen im dritten Lehrjahr.
Stefan Hager, Abteilungsleiter Personalentwicklung und Entfaltung der Vivea Gesundheitshotel, betont, wie wichtig es sei, in die Nachwuchsarbeit zu investieren. „Unsere Personalabteilung in Kufstein bildet mit ihrem Lehrausbildungskonzept und der administrativen Unterstützung das Fundament einer soliden Lehrlingsausbildung“, so Stefan Hager.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen