07.04.2017, 21:22 Uhr

Erasmuskirche - Krumbach

Erasmuskapelle, Krumbach
Krumbach: Erasmuskirche | Man sieht sie schon von Weitem wie sie da hoch oben am Hügel thront. Es gibt wohl kaum einen schöneren Platz für einen Friedhof als dieses idyllische Plätzchen.

Das Kirchlein wurde bereits 1530 vom Burgherrn Erasmus von Puchheim im spätgotischen Stil erbaut, erst 1825 wurde der Friedhof vom Grund um die Pfarrkirche auf den Hügel bei der Erasmuskapelle verlegt.

Gottestdienste werden in den Sommermonaten von Mai bis Oktober am letzten Donnerstag des Monats um 19.00 Uhr gefeiert, ebenso zum Fest des Hl. Erasmus am 2. Juni und am Allerseelentag, 2. November um 8.00 Uhr.

Da die Kirche verschlossen war konnte ich leider keinen Blick ins Innere machen. Wie schön die Aussicht von hier oben ist , seht ihr an meinen Bildern.
1 3
1
1 1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.