25.10.2016, 17:45 Uhr

BG Babenbergerring feierte 350 Jahre

v.l.n.r.: Mag. Andrea Klemm (Wr. Neustädter Sparkasse), Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Direktorin HR Mag. Maria Kornfeld und Dr. Erich Lehner (Wr. Neustädter Sparkasse). (Foto: Magistrat WRN)

Wiener Neustadt (Red.).

Am vergangenen Donnerstag feierte das Bundesgymnasium Babenbergerring im Wiener Neustädter Sparkassensaal sein 350. Jubiläum. Rund 250 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Schulwesen waren dazu geladen - die Moderation des Festaktes übernahm Karl Trahbüchler, Programmchef bei Radio Niederösterreich und selbst Absolvent des BG Babenbergerring. Die Festrede hielt Univ. Prof. Dr. Markus Hengstschläger, Vorstand des Instituts für Medizinische Genetik und Organisationseinheitsleiter des Zentrums für Pathobiochemie und Genetik an der Medizinischen Universität Wien. Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernahmen Elisabeth Waglechner (Klavier) und Anja Picherl (Harfe), ebenfalls Absolventen der Schule.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.