24.11.2017, 13:29 Uhr

Vorsicht: Wieder sind Reifenstecher in Wiener Neustadt unterwegs!

Die Reifenstecher kamen in der Nacht. (Foto: Symbolbild, Archiv)

Wiener Neustadt. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden fünf Autos beschädigt.

Die Stadtpolizei nahm fünf Schadensfälle an Fahrzeugen auf, die am Baumkirchner Ring (Höhe Hausnummer 15) parkten. Ihnen wurden die Reifen aufgestochen. Stadthauptmann Anton Aichinger: "Die Vandalen kamen in den späten Abendstunden." Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.