Maria Anzbach
Für Mensch, Tier und Natur: Am 3er-Hof helfen alle mit

Die nächste Generation steht in den Startlöchern: Verena (28), Lukas (30) und Rosemarie (20) werden den Betrieb bald übernehmen.
11Bilder
  • Die nächste Generation steht in den Startlöchern: Verena (28), Lukas (30) und Rosemarie (20) werden den Betrieb bald übernehmen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Birgit Schmatz

Am 3er-Hof können Mensch, Tier und Natur aufblühen. Um dies möglich zu machen, helfen alle mit.

MARIA ANZBACH. "Wir versuchen in Kreisläufen zu denken", erklärt Verena Hieret das Konzept des Familienbetriebs, idyllisch gelegen am Ortsende von Maria Anzbach. So wird beispielsweise die hochwertige Komposterde nicht nur verkauft, sondern zum Großteil natürlich auch selbst ausgebracht. "Wir überlegen bei allem, wie man es nutzen kann", die Schafwolle etwa wird zu Pellets verarbeitet, die als Dünger und Wasserspeicher dienen.

"Kommunikation ist wichtig"

Und wie ist es, wenn drei Generationen in der Landwirtschaft zusammenarbeiten? "Spannend", schmunzelt die blonde 28-Jährige. Die Familie befindet sich mitten im Hofübergabeprozess, daher muss über alle Themen und Herausforderungen geredet werden. Verena findet es wichtig, es auch zu schätzen, dass man viel Zeit miteinander verbringen kann, dass aber jeder seine Freiheiten, Rückzugsmöglichkeiten und eigene Schwerpunkte hat.

Verschiedene Schwerpunkte

Vater Toni (59) ist der Betriebsleiter, für landwirtschaftliche Tätigkeiten und Kompostproduktion zuständig, Eva (54) macht Green Care-Projekte und Vermietungen, Bruder Lukas (30) kümmert sich neben seinem Vollzeitjob um den Ackerbau, Verena konzentriert sich auf die Pferde, sowohl den Einstellbetrieb als auch den Verein Naturhelden, und wird die Kompostproduktion übernehmen, für die sich ebenfalls sehr interessiert, und auch Schwester Rosemarie (20) hilft bereits mit. Die Großeltern machen Honig und sind stets zur Stelle, wenn sie gebraucht werden. Eines trifft auf alle zu: "Die Leidenschaft für Natur und Landwirtschaft verbindet uns."

Erde & Kompost
Mit lebendigen „Natur im Garten“ und ARGE Kompost zertifizierten und geprüften Erd-Kompostmischungen möchte Familie Hieret Lust auf den Lebensraum Garten machen: "Weil Erde eben nicht gleich Erde ist – schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst."
Nach telefonischer Vereinbarung kann die Erde am Hof abgeholt werden - und Zustellung wird ebenfalls angeboten.

Kinder
Der 3er-Hof als Erlebnis- und Lernraum bietet Kindern unterschiedliche Natur- und Tiererfahrungs-Möglichkeiten.

  • Schulklassen und Kindergärten können hautnah Landwirtschaft mit allen Sinnen erleben. Das ganzheitliche Begreifen von Zusammenhängen und Begegnungen ist auch mit den Bauernhoftieren möglich. Die Programme sind für Kindergartengruppen, Vorschulen, Volksschulen, NMS, Gymnasien, Oberstufen und auch Lehramt StudentInnen geeignet und anpassbar.
  • Im Verein „Naturhelden vom Dreierhof“ gibt es eine bunte Vielfalt an Erlebnis-Möglichkeiten für Kinder am Bauernhof, saisonale Erlebnis-Workshops passend zum landwirtschaftlichen Natur-Jahreskreislauf.

Erwachsene & Familien

  • Tiergestütztes Kompetenztraining für Einzelpersonen, Kleingruppen und Familien. Auch Ängste und andere Lebenshindernisse werden durch die Mithilfe der Tiere wieder in Lebensmut und Freude umgewandelt. 
  • Exkursion und Rundgänge: Landwirtschaftsschulen, Universitätslehrgänge, Betriebsausflüge
  • Seminarraum: für Seminare, Meetings, Familienfeiern, Kindergeburtstage, Yoga-Kurse etc.
  • Zukunftsperspektive Landwirtschaft: neue Wege in der Landwirtschaft gehen, Perspektiven entwickeln
  • Tagesstruktur Brotgenuss: In diesem Green Care Leuchtturmprojekt finden acht Menschen mit Behinderung sowie ein Betreuer/eine Betreuerin von „Jugend am Werk“ ihren Arbeitsplatz. Sie stellen täglich frisches Brot, Gebäck und süße Backwaren her.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen