Mono Bene Festival 2017: "Der Bürger" mit Halvor Boller

Wann: 19.10.2017 20:00:00 Wo: Container25, Hattendorf 25, 9411 Wolfsberg auf Karte anzeigen

Der Bürger
eine Collage aus dem Gesamtwerk von Robert Walser
österreichische Erstaufführung

Aufführungen bei MONO BENE 2017
18.10.2017 | 18:30 | Jugendstiltheater Klagenfurt
19.10.2017 | 20:00 | Container25 Wolfsberg
20.10.2017 | 20:00 | Zur Dampflok Krumpendorf

Eintritt frei!!!

Idee, Collage, Schauspiel ... Halvor Boller
Regie ... Klaus-Dieter Köhler

eine Produktion von Kartenhausensemble
(Strinz-Margarethä, DE)

Die Kleinigkeiten der inneren Augenblicke bleiben oft im Gedanken stecken, obwohl sie unsere Persönlichkeit ausmachen. Ein Balanceakt zwischen Spiel, Verbissenheit, Witz, Traum und Realität.
Der Mangel an Selbstbewusstsein ruft die Angst vor Unordnung hervor, doch die äußere Ordnung scheint die innere nicht herstellen zu können. Der Bürger bleibt in den Widersprüchen gefangen. Und selbst wenn er erkennt, verharrt er in Tatenlosigkeit. Der Mut zu Grenzüberschreitungen fehlt ihm. Er scheint die vorgesetzten Grenzen zu akzeptieren.
Kafkaartig bleibt die Figur im Prozess stecken und schafft nicht die Verwandlung, die Widerstände zu durchbrechen.

Halvor Boller spielte an vielen Stadttheatern (Freiburg, Münster, Bielefeld, Frankfurt usw.). Seit 2008 konzipiert und spielt er eigene Stücke im Kartenhausensemble. 2016 wurde er mit einem Kultursonderpreis für zwei Produktionen mit Flüchtlingen ausgezeichnet. halvor-boller

Klaus-Dieter Köhler begann seine Regielaufbahn in den 80er Jahren in Dortmund und Münster, arbeitete dann frei, bevor er zunächst 1992 als Dramaturg nach Regensburg ging und dann 1995 als Chefdramaturg und später Oberspielleiter fest nach Trier ging. Seit 2004 arbeitet er wieder frei und gründete 2008 mit Halvor Boller das Kartenhausensemble. www.kadekoehler.info
Alle Infos zum Stück und zum Festival unter http://monobene.vada.cc/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen