Lavamünd

Beiträge zum Thema Lavamünd

Die strahlenden Sieger der Singgemeinschaft Ettendorf
: v.l.n.r. Christian Plösch (Chorleiter Ettendorf), Iris Plösch (Obmann Stv. und Schriftführer Stv. Ettendorf), Desireé Dieser (Chorleiterin Lavamünd) und Patrick Volgger (Obmann Ettendorf)
3

Grenzwacht-Chor Lavamünd
Jubiläumsfest zum 100-jährigen Bestehen

Zahlreiche Zuschauer und 14 Chöre waren bei der Jubiläumsfeier des MGV-, Gemischten Chores Grenzwacht Lavamünd dabei. LAVAMÜND. 100 Jahre sind ein Grund zu feiern – so folgten der Einladung des MGV-, Gemischten Chores Grenzwacht Lavamünd zahlreiche Zuschauer am Freitag in die Stauseearena Lavamünd. Obmann Gerald Melcher stellte dort die „Vierkanter vor“, eine A-capella Gruppierung aus Niederösterreich, die mit perfektem Gesang, beeindruckender Choreo und vor allem Witz und Humor punkteten und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Ronald Neuwirth
Hündin Linda wird in Lavamünd vermisst.

Nachts in Lavamünd entlaufen
Wer hat die Hündin Linda gesehen?

LAVAMÜND. Um etwa 0.30 Uhr ist Hündin Linda in Lavamünd entlaufen und wird von ihrer Halterin und den Kindern bereits schmerzlich vermisst. Linda ist Menschen gegenüber sehr zutraulich. Falls die Hündin jemand gesehen oder andere Hinweise hat, bitte hier melden: 0664/2672900.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Vorstand des SV Lavamünd mit Hinko und Bürgermeister Gallant:
Richard Paulitsch, Josef Weinberger, Helmut Kainbacher, Reinhold Ertler, Hinko Gregor, Horst Pansi und Bürgermeister Wolfgang Gallant (von links)
3

Eine Legende sagt Adieu
Gregor Hinko spielte 21 Jahre für Lavamünd

Der 44-jährige Slowene Gregor Hinko absolvierte sein letztes Spiel für den SV Lavamünd. LAVAMÜND. Mitte Juni wurde die Vereinslegende Gregor Hinko beim Heimspiel gegen Haimburg (2:2) gebührend verabschiedet. Er spielte für den SV Lavamünd fast sein halbes Leben, nämlich 21 Jahre. Natürlich wurde auch die eine oder andere Träne vergossen. Hinko erzielte in der abgelaufenen Saison bemerkenswerte 15 Tore in 24 Saisonspielen (Meisterschaft und Cup). Bürgermeister dankt für VerdiensteAuch...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Ronald Neuwirth
Die Geschichte der Blasmusik Ettendorf geht bis auf das Jahr 1870 zurück.

1. Juli
Die Blasmusik Ettendorf lädt zum großen Dämmerschoppen

Dämmerschoppen- und Musikfreunde sollten am 1. Juli in Ettendorf vorbeischauen. ETTENDORF. Am Freitag, 1. Juli, veranstaltet die Blasmusik Ettendorf mit Obmann Gerhard Parz und Kapellmeister Johann Scharf ihren Dämmerschoppen beim Oberer-Wirt-Platz.Mit dabei sind die jungen Musiktalente Lukas, Philipp und Christoph Weilguni, Matteo Zellnig sowie Elias und Matthias Stocker. Den Auftanz übernimmt die Landjugend Ettendorf-Lavamünd. Anschießend findet ein freies Musizieren mit allen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der wiedergewählte Vorstand des KAB Ettendorf mit Wolfgang Gallant, Bürgermeister von Lavamünd (r.)
4

KAB Ettendorf
Gesamter Vorstand wurde wiedergewählt

Der Kärntner Abwehrkämpferbund Ettendorf lud zur Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Kaimbacher ein. ETTENDORF. Obmann Hubert Würnsberger konnte zur Jahreshauptversammlung alle anwesenden Mitglieder, den Vorstand und auch einige Ehrengäste wie Bürgermeister Gallant, den Landtagsabgeordneten Armin Geissler, KAB-Landesobmann Fritz Schretter und KAB-Bezirksobmann Markus Megymorez begrüßen. Bei den anschließend durchgeführten Neuwahlen wurden Obmann Hubert Würnsberger sowie der gesamte Vorstand...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Rund 20 Gastchöre werden am 25. Juni beim Jubiläum der "Grenzwacht Lavamünd" dabei sein.
3

25. Juni
Die "Grenzwacht Lavamünd" lädt zum Kranzlsingen

Am 24. und 25. Juni präsentiert der Chor "Grenzwacht Lavamünd" originelle Jubiläumsveranstaltungen. LAVAMÜND. Die „Grenzwacht Lavamünd“ wird 100 Jahre alt und feiert dieses besondere Jubiläum mit einer besonderen im bayrisch-österreichischen Raum verbreiteten Chorveranstaltung. StationensingenNach einer kurzen Vorstellung aller Chöre am Samstag, den 25. Juni 2022, ab 14 Uhr im Kultursaal Lavamünd kann sich das Publikum bei einem lustigen Stationensingen im Ortskern über viele schöne Lieder...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Fahrzeuglenker war mit mehr als 120 km/h unterwegs

L135 bei Lavamünd
Mit über 120 km/h in der 70er Zone geblitzt

Zu einer aufsehenerregenden Geschwindigkeitsübertretung kam es heute im Gemeindegebiet von Lavamünd. Ein slowenischer Staatsbürger fuhr knapp 50 km/h zu schnell und wurde geblitzt. LAVAMÜND. Heute um 6.30 Uhr befuhr ein 55-jähriger slowenischer Staatsangehöriger mit einem PKW die L135 in Fahrtrichtung Norden - dabei überschritt er in der Gemeinde Lavamünd die zulässige Geschwindigkeit. Mit mehr als 120 km/h unterwegs Eigentlich wären dort 70 km/h als zulässige Geschwindigkeit erlaubt, dies...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Lukas Moser
Die Brüder Philipp und Thomas Kramer mit Vater Karl Kramer im neuen Lavamünder Bierladen.
5

Lavamünder Brauerei eröffnet
Das Lavanttal hat wieder ein eigenes Bier

Bierfans aufgepasst: Morgen, 9. Juni, eröffnet Phillip Kramer eine neue Brauerei in Lavamünd – die einzige im Lavanttal. LAVAMÜND. Es ist eine nicht gerade alltägliche Geschichte, die den Lavamünder Philipp Kramer zum Bierbrauer machte. Zehn Jahre verbrachte er im Auftrag renommierter Architekturbüros im Ausland. Seine Reisen führten nach Hongkong, Peking und Rotterdam, wo er mit der dortigen Bierkultur in Berührung kam und von ihr inspiriert wurde. „Vor allem in Holland und Belgien wird das so...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Große Fortschritte beim ersten Windparks Kärnten auf der Koralpe.
1 6

St. Georgen/Lavamünd
Erstes Windrad Kärntens wurde heute errichtet

Das erste von ach Windrädern auf der Koralpe steht. ST. GEORGEN, LAVAMÜND. Heute wurde das erste Windrad des ersten Kärntner Windparks auf der Soboth errichtet. Der Windpark in St. Georgen und Lavamünd ist ein erster Schritt für die Windkraft in Richtung Energiewende in Kärnten. „Diese acht Windräder werden immerhin so viel Strom erzeugen, wie 7 Prozent der Kärntner Haushalte benötigen. Damit wird so viel CO2 eingespart, wie mehr als 11.000 Autos im Jahr ausstoßen“, freut sich Johann Janker,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Schüler der fünf Partnerschule zeigten sich von Lavamünd begeistert.

Mittelschule Lavamünd
Erasmus+ Pojekt „Communication in Action"

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes „Communication in Action“ begrüßte die Mittelschule Lavamünd Mitte Mai ihre fünf Partnerschule. LAVAMÜND. Fünf Partnerschulen aus Berlin (Deutschland), Sofia (Bulgarien), Turnhout (Belgien), Brüssel (Belgien) und Huelva (Spanien) besuchten die MS Lavamünd. Es waren zehn Lehrpersonen und 25 Kinder im Alter von elf bis zwölf Jahren dabei. Während der fünf Projekttage wurden neue Spiele ausprobiert und Freundschaften geschlossen. Ziel dieser Projektwoche war es...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Ronald Neuwirth

Soboth
Schwerer Motorradunfall erforderte Hubschraubereinsatz

LAVAMÜND. Ein 55 Jahre alter slowenischer Staatsangehöriger stürzte am 19. Mai 2022 gegen 12.10 Uhr in einer Rechtskurve mit seinem Motorrad bei der Abfahrt von der Soboth auf der südsteirischen Grenzstraße, B 69, im Gemeindegebiet von Lavamünd und schleuderte in der Folge gegen eine Betonleitwand. Dabei erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das LKH Graz geflogen.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die "Red Biker Kärnten" laden zum Fahrsicherheitstraining.

Lavamünd/Slowenien
Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer

LAVAMÜND/SLOWENIEN. Am Samstag, 21. Mai, veranstaltet der Motorradclub "Red Biker Kärnten" ein Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer. Treffpunkt ist um 7.30 Uhr bei der Lagerhaustankstelle in Lavamünd. Das Training findet anschließend von 10 bis 16 Uhr beim Fahrsicherheitszentrum ZSAM in Celje statt. Geboten werden eine zünftige Grillerei am Abend sowie eine Übernachtung mit Frühstück im Hostel (40 Euro pro Person). Am darauf folgenden Sonntag ist eine gemeinsame Tour geplant. Kursbeitrag:...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Gesellige Stunden für alle Anlässe lassen sich auf einem der beiden Drauflöße organisieren.
1 5

Lavamünd
Draufloßfahrt startet mit neuen Attraktionen in die 18. Saison

Neues Floß, neue Anlegestelle: Die Draufloßfahrt ist auch nach 18 Jahren schwer angesagt. LAVAMÜND. Im Jahr 2004 wurde die Flößerei in Lavamünd von Landwirten und Tischlern auf Initiative von Robert Paulitsch wieder zum Leben erweckt, um der Bevölkerung eine längst vergessene Art des Transports zu präsentieren. Heute, 18 Jahre später, ist die Flößerei ein touristisches Schmankerl, das man aus Lavamünd nicht mehr wegdenken kann. Firmenfeiern, Vereinstreffen, Geburtstage, ja sogar Hochzeiten...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Glasskulpturen von Rudi Benetik zieren den Hautplatz in Lavamünd.

Lavamünd
Kunstinstallation wird am 14. Mai eröffnet

Das Leaderprojekt "Rad – Kunst – Familie" steht kurz vor der offiziellen Eröffnung. LAVAMÜND. Entlang des Lavamünder Hauptplatzes wurden fünfzehn Glasskulpturen des Künstlers Rudi Benetik an den Hausfassaden fahrradfreundlicher Betriebe montiert. Die Glasskulpturen spiegeln inhaltlich die sensible Landschaft um den Naturraum Lavamünd wieder. Dinge aus der Landschaft wurden etwas verfremdet in eine andere Form gebracht. Auch wenn die Skulpturen abstrakt anmuten mögen, so erfindet der Künstler...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Lärmpegel und  Feinstaubbelastung aufgrund des enormen Durchzugsverkehrs sind eine massive Bedrohung für die Lebensqualität der Lavamünder.
1 3

Umfahrung Lavamünd
FPÖ-Trettenbrein stellt sich hinter die Gemeinde

FPÖ-Verkehrssprecher Harald Trettenbrein fordert eine Vollumfahrung des Lavamünder Ortskerns. LAVAMÜND. Seit Jahren fordern die Bürger von Lavamünd und die Marktgemeinde eine Umfahrung für den vom Schwerverkehr geplanten Ortskern. Doch beim Land Kärnten biss man bisher trotz massiver Bemühungen auf Granit. Lediglich "verkehrsberuhigende Maßnamen" wurden bisher umgesetzt, in Sachen Umfahrung stellte der zuständige Referent Landesrat Martin Gruber (ÖVP) bei der letzten Gemeinderatssitzung...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Es grenzt an ein Wunder, dass dem PKW-Lenker nicht mehr passiert ist
1 4

In Lavamünd
PKW-Lenker weicht Rehen aus und überschlägt sich mehrfach

Ein schwerer Unfall geschah gestern nachts in der Gemeinde Lavamünd. Ein Slowene dürfte zwei Rehen ausgewichen und dabei von der Fahrbahn abgekommen sein - er stürzte dutzende Meter in die Tiefe. Am Auto entstand dabei Totalschaden. LAVAMÜND. Ein 46-jähriger Mann aus Slowenien lenkte am gestern gegen 21.40 Uhr seinen PKW auf der Ettendorfer Landesstraße (Gemeinde Lavamünd) und wollte in die L 135 nach links in Richtung Lavamünd einbiegen - er fuhr dabei laut seinen Angaben mit ca 40 km/h....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Lukas Moser
1:17

L(i)ebenswertes Lavamünd
Lebensfreude im Ort zwischen den Flüssen

Im Rahmen einer Gemeindeserie portraitiert MeinBezirk.at die Kärntner Gemeinden. Heute: St. Paul im Lavanttal. LAVAMÜND. Die südlichste Gemeinde des Lavanttals kann ... Einen hohen Stellenwert nimmt aktuell der Breitbandausbau ein. Bewohner von Lavamünd, die sich für superschnelles Internet interessieren, können sich bereits anmelden oder zuvor einen Informationsabend besuchen.  Feierlaune Die Lavamünder verstehen es aber auch zu feiern – und heuer gibt es jede Menge Gründe dafür. Legendär ist...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Freiwillige Feuerwehr Hart mit Kommandant Bernhard Stauber (vorn, 8. von links)
3

Freiwillige Feuerwehr Hart
Endlich wieder Kirchtagszeit in Unterbergen

Nach zwei Jahren Pause lädt die Freiwillige Feuerwehr Hart wieder zum legendären Unterberger Kirchtag. UNTERBERGEN. Für die Feuerwehren des Tales sind Veranstaltungen wie Kirchtage, Bälle und Feste oft die einzige Einnahmequelle zur Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen. So auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Hart, die sich daher besonders freut, am 9. und 10. Juli wieder ihren traditionellen Unterberger Kirchtag veranstalten zu können. Das Fest ist ein wahres Spektakel im unteren Lavanttal,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Badesee und der umliegende Grund weisen eine Fläche von rund 24.400 Quadratmetern auf.
4

Badesee Lavamünd
Laquamünd-Eröffnung steht am Wochenende bevor

Am 30. April eröffnet Oliver Götsch den Badesee Lavamünd mit Gastro und Campingplatz neu. LAVAMÜND. Nachdem die Marktgemeinde Lavamünd im November 2021 im Ettendorfer Oliver Götsch einen neuen Pächter für den Badesee fand, steht nun die Eröffnung des Areals unter dem neuen Namen „Laquamünd“ bevor. „Wir haben rund 60.000 Euro in die Umbauarbeiten investiert“, berichtet Götsch, der das Vorhaben gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Lubomira Schmidtova umsetzt. „Auch die Gemeinde hat beträchtliche...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der MGV und gemischte Chor "Grenzwacht" lädt die Bevölkerung in diesem Jahr zu zahlreichen Auftritten.
2

Chorgesang in Lavamünd
Die "Grenzwacht" feiert 100 Jahre

Der Lavamünder Chor "Grenzwacht" feiert das 100-jährige Bestehen mit einem attraktivem Programm. LAVAMÜND. Die Anfänge des Männergesangsverein (MGV) und gemischten Chores "Grenzwacht" Lavamünd sind eng mit den dramatischen politischen Eeignissen in den 1920-er Jahren des vorigen Jahrhunderts verbunden. Politisches Statement Bei den Feiern am 10. Oktober 1922, die an den Ausgang der Kärntner Volksabstimmung erinnerten, sangen erstmals einige Männer Volkslieder am Lavamünder Marktplatz. Offiziell...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Den Mitgliedern des "Bienenzuchtvereins Carnica Unterkärnten" liegt der Schutz der ursprünglichen Kärntner Biene am Herzen.

Lavamünd
Neuer Bienenzuchtverein zum Schutz der "Carnica Biene"

LAVAMÜND. Imkerei ist auch ein Geschäft. Vor allem deshalb gibt es schon seit einiger Zeit immer wieder recht hart geführte Auseinandersetzungen. Klares Vereinsziel Größere Erwerbsimker, die in ihren Betrieben auf die "hybrid Biene" setzen, geraten mit den Vertretern der "Carnica"-Biene aneinander. Den Schutz der Apis mellifera carnica – der Kärntner Honigbiene – hat sich auch der vor Kurzem gegründete "Bienenzuchtverein Carnica Unterkärnten" auf seine Fahnen geschrieben. "Wir sind keine...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Mitglieder der Liste Wolfgang Gallant bei der Jahreshauptversammlung.

Ettendorf
Liste Wolfgang Gallant ließ Arbeitsjahr Revue passieren

Die Bürgermeisterpartei zog Bilanz über das vergangene Jahr.  ETTENDORF. Anfang April fand die Jahreshauptversammlung der Liste Wolfgang Gallant (LWG) im Gasthaus Kaimbacher in Ettendorf statt. Bürgermeister Wolfgang Gallant begrüßte alle anwesenden Mitglieder und ließ in seinen einführenden Worten die Entstehung der unabhängigen Bürgerliste, den Wahlkampf sowie die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl nochmals Revue passieren. "Einiges umgesetzt" Anschließend folgte ein ausführlicher Bericht...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Mitglieder des Bienenzuchtvereins Carnica Unterkärnten bei der Jahreshauptversammlung in Lavamünd.

Bienenzuchtverein Carnica Unterkärnten
Erste Jahreshauptversammlung

Anfang April fand im Gasthaus Krone die erste Jahreshauptversammlung des neu gegründeten Bienenzuchtvereins Carnica Unterkärnten statt. LAVAMÜND. Der Verein umfasst mittlerweile 29 Mitglieder und ist über jedes einzelne Mitglied sehr stolz. Im Zuge der Jahreshauptversammlung gab es außerdem einen interessanten Vortrag über die „Lebensessenz Honig“ vom Obmann des Vereins Bernhard Hösle. Große Pläne Für Anfang Mai ist ein Königinnen-Zuchtkurs geplant. Am 22. Mai wird es einen Tag des offenen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Drogenfund bei Grenzkontrolle in Lavamünd (Symbolfoto)

Lavamünd
Duo mit 52 Gramm Cannabis an der Staatsgrenze erwischt

Ihr nervöses Verhalten ließ Beamte genauer hinschauen. LAVAMÜND. Am 4. April 2022 gegen 17.30 Uhr stellten sich ein italienischer und ein slowenischer Staatsangehöriger, 53 und 29 Jahre alt, am Grenzübergang Lavamünd der Einreisekontrolle. Auf Grund ihres auffällig nervösen Verhaltens wurden sie einer Intensivkontrolle unterzogen. Dabei wurde vorerst ein Joint mit Cannabiskraut aufgefunden. Bei einer weiteren Durchsuchung des Fahrzeuges wurden ein Plastiksack mit 52 Gramm Cannabis aufgefunden....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.