Singgemeinschaft Ettendorf
Chorleiterin legte ihr Amt zurück

Gauobmann-Stv. Gerhard Themel, Christian Plösch, Patrick Volgger, Iris Plösch, Isabell Stocker, Katrin Riegler und Karin Morianz (von links)
  • Gauobmann-Stv. Gerhard Themel, Christian Plösch, Patrick Volgger, Iris Plösch, Isabell Stocker, Katrin Riegler und Karin Morianz (von links)
  • Foto: Singgemeinschaft Ettendorf
  • hochgeladen von Simone Koller

Seit einigen Wochen steht die Singgemeinschaft Ettendorf unter einer neuen Leitung.

ETTENDORF. Bei der Jahreshauptversammlung der Singgemeinschaft Ettendorf standen heuer Neuwahlen an der Tagesordnung. Die Sänger trafen sich beim Gasthof Dorfwirt und ließen zu Beginn das vergangene Jahr gemeinsam Revue passieren. Neben vielen kirchlichen Auftritten bildete die Veranstaltung "Der Süden singt" einen Höhepunkt im letzten Sängerjahr. 
Im Zuge der Versammlung legte Anna Kienzer ihr Amt als Chorleiterin nach vielen Jahren zurück. Die musikalische Leitung hat nun Christian Plösch über. Weiters wurde Patrick Volgger zum neuen Obmann gewählt, wobei ihm Iris Plösch unter die Arme greift. Als Schriftführerin fungiert Isabell Stocker, die dabei ebenfalls von Iris Plösch unterstützt wird. Das Amt des Kassiers übernimmt Karin Morianz gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Katrin Riegler. 
Außerdem durften die Sänger einige neue Mitglieder Willkommen heißen.

Autor:

Simone Koller aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen