2. St. Gertrauder Bauernsylvester
Großartige Kulisse beim 2. St. Gertrauder Bauernsilvester

42Bilder

Ein voller Erfolg war auch die 2. Ausgabe des St. Gertrauder Bauernsylvester am Dorfplatz in St. Gertraud. Veranstaltet vom bewährten Team der Marktgemeinschaft Frantschach-St. Gertraud unter Obmann Edwin Storfer wurde den zahlreichen Besuchern aus nah und fern ein üppiges kulinarisches Angebot, von den traditionellen Würsteln über Kärntner Ritschert bis hin zum „Bio-Chili-Con-Carne“ vom Jörglbauer, geboten. Für die gute Stimmung sorgte die Landjugend Kamp mit einer Schuhplattler-Einlage sowie volkstümliche Klänge vom „Saualm Duo“. Für rhythmischen „Beat“ sorgte in weitere Folge die Band „past perfect“ mit gesanglicher Unterstützung von Michaela Freitag. Obmann Edwin Storfer begrüßte in seiner Ansprache die anwesenden politischen Vertreter, allen voran Bürgermeister Günther Vallant mit seinen Vizebürgermeistern Martin Schilcher und Ernst Vallant, Landtagsabgeordnete und Gemeindevorständin Claudia Arpa sowie Bezirksjägermeister Walter Theuermann und den Bezirksobmann des Lavanttaler Bienenzuchtvereins Pius Zarfl. Einen besonderen Dank sprach Storfer den Unterstützern und Gönnern des „Süßen Advents“ und „Bauernsylvester“, wie Mondi Frantschach Geschäftsführer Gottfried Joham, Elektro Krassnig Chef Andreas Stürzenbecher, Josef „Seppi“ Müller vom Zeughammerwerk Müller in Zellach, Wolfgang Koller von der Firma IWD und dem örtlichen Tischlermeister Hans Zarfl, aus. Der Vorstand der Marktgemeinschaft konnte in weiterer Folge den Reinerlös aus dem Losverkauf des „Süßen Advents“ in der Höhe von stattlichen 1.600 Euro je zur Hälfte für herzkranke Kinder sowie der Kindergruppe „Kamper Käferlein“ übergeben.
Gesehen wurden unter anderem Pfarrvikar John Merit, Gemeindefeurrwehrkommandant Egbert Vallant, Songcontest-Teilnehmer und Frantschach-St. Gertrauder Gemeindebürger Thomas Forstner sowie zahlreiche Vertreter aller Gemeinderatsfraktionen.

Autor:

Roland Kleinszig aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen