SV Maria Rojach gewinnt zum Abschluss gegen Völkermarkt

48Bilder

MARIA ROJACH - Heute (28.10.2017) traf der SV Maria Rojach vor rund 100 Zusehern auf den Tabellendritten VST Völkermarkt/Diex 1b! Die Rojacher wollen einen Heimsieg einfahren und sich mit 3 Punkte vor den heimischen Fans verabschieden. Dieses vorhaben gelingt den Rojachern sehr gut, man gewinnt gegen frustrierte Völkermarkter mit 5:1! 

Bereits in der ersten Halbzeit zeigte Maria Rojach seine wahre stärke. In der Spielminute 7 knallt Mathias Kuester den Ball in die Maschen zur frühen 1:0 Führung. Bis zur Halbzeit blieb es Spannend und beim 1:0 für die Hausherren. 
Die zweite Halbzeit begann gleich wie die erste, Rojach übernimmt wieder das Kommando und Völkermarkt beißt sich derzeit die Zähne aus. Wir schreiben die Spielminute 51 und Mathias Kuester knallt den Ball zum 2:0 in Tor. Keine 7 Minuten später jubelt der SV Maria Rojach erneut über das 3:0 geschossen von Mitija Petrej. Die Uhr zeigt die Spielminute 61 an und Ceru Nace verwandelt sauber zum 4:0 für den SV Wagger Bau Maria Rojach. Der VST Völkermarkt ging hier klar als Favorit ins Spiel, jedoch wurde schnell klar das der SV Maria Rojach der Favorit ist. Die Hausherren immer wieder gefährlich vor dem Gegnerischen Tor. In der 78. Spielminute der Anschlusstreffer für die Gäste aus Völkermarkt durch einen Elfmeter geschossen von Sanjin Dziho. Und kurz vor dem Ende in der 89. Spielminute knallt Mathias Kuester den Ball ins Tor zum dritten Tagestreffer. Somit gewinnt der SV Maria Rojach mit 5:1!

Fotos: Manuel Gosch

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen