01.04.2017, 20:48 Uhr

Nachtfischen.

St. Andrä: Freizeitanlange St. Andrä | Wenn die Sonne am St Andräer See langsam untergeht, werden die Fischer aktiv.
Natürlich kann man in der Dunkelheit auf all die Fische angeln, die man auch tagsüber als Zielfisch wählt. Allerdings sind bei einigen Fischarten die Aussichten das man sie in der Nacht an den Haken bekommt verschwindend. Wiederum bei anderen Fischen ist das Nachtangeln viel erfolgreicher wie das Angeln am Tage. Zu den wenig erfolgsversprechenden Fischarten für das nächtliche Angeln gehört der Hecht.
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
5.054
Elisabeth Schnitzhofer aus Tennengau | 07.04.2017 | 16:01   Melden
1.815
Michael Ulrich aus Wolfsberg | 07.04.2017 | 16:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.