18.06.2017, 20:48 Uhr

Ja, die LFS Buchhof war dabei!

Wolfsberg: LFS Buchhof Frantschach Zellach 18 | Fast alle Bewohner des Pflegeheimes SeneCura pilgerten mit uns in die Markuskirche Wolfsberg.

Wenn man mit allen Seniorinnen und Senioren des Pflegeheimes SeneCura in Wolfsberg-Neudau etwas unternehmen will, so braucht man viele freiwillige Helfer. Wir SchülerInnen der LFS Buchhof, viele Angehörige, aber auch freiwillige Helfer und das Pflegepersonal haben die BewohnerInnen des Pflegeheimes nach Wolfsberg begleitet, wo sie in der Markuskirche die heilige Messe, die von Kaplan Dr. Krzystof Kranicki gehalten wurde, besuchten. Dieser Tag war nicht nur für die SeniorInnen ein Erlebnis sondern auch für uns SchülerInnen der 3a und der 1b, denn für manche von uns war es der erste Kontakt mit älteren, hilfsbedürftigen Menschen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Franz Holzer, dem Leiter des Pflegeheimes SeneCura, für die gut funktionierende, reibungslose Abwicklung der Veranstaltung.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.