02.04.2017, 13:16 Uhr

Palmsonntag mit "Jesus" am Palmesel

Sarah als "Jesus" auf Susi, mit Papa Christian und Leonie
Schon traditionell ist in Pölling die Darstellung des biblischen Einzugs Jesu in Jerusalem auf einem Esel. Ein Erstkommunionkind wird dazu erkoren - und heuer ist es Sarah Dobernig vom vlg Schwaiger. So was Wichtiges muss natürlich geprobt werden, und so fuhren Papa Christian mit Schwesterchen Leonie und natürlich Sarah mit Pfarrer Wornik zum Eselhof Knabl in Pirk. Die Kinder freundeten sich sofort mit dem freundlichen, kuscheligen Esel Susi an und freuen sich schon auf den großen Auftritt am Palmsonntag, um 10:00 Uhr in Pölling.
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
157
Hugo Wornik aus Völkermarkt | 02.04.2017 | 17:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.