24.07.2017, 14:49 Uhr

Wettersegen halt gehalten!

PGR Hemma Zwantschko begrüßt

Pölling - Tschrietes

In der idyllisch auf 1000m gelegenen Kirche St. Margareta, die auf einem südlichen Ausläufer der Saualm vor einem steilen Abhang vor wohl bald 1000 Jahren errichtet wurde, wurde das Patrozinium mit Pfarrfest gefeiert. Beim Festgottesdienst begrüßte zuerst die Pfarrgmeinderätin Hemma Zwantschko die gut 200 Besucher. Pfarrer J. Nepomuk Wornik hielt zu Beginn eine Meditation zum Wettersegen, den er gerne zwischen Markus und Festkreuz-Erhöhung erteilt. Bei herrlichem Sonnenschein ging es zur Segensstation, dem Goriuppkreuz, oberhalb der Kirche, wo dann der feierliche Segen in alle vier Himmelsrichtungen erteilt wurde. Die Festlichkeiten umrahmte musikalisch die Singgemeinschaft Pölling. Beim anschließende Pfarrfest im Freien unter der Linde gingen sogar zwischendurch die Gläser aus, aber alle freiwilligen Helfer boten ein hervorragendes Fest der Gemeinschaft für den Glauben und die Kirche in Tschrietes. Während man im Freien bei Grillspezialitäten und Getränken, sowie selbstgemachten Mehlspeisen in bester Unterhaltung zusammen saß, zogen einige dunkle - sehr dunkle Wolken im Norden vorüber, und es gab auch einige zählbare Regentropfen - bis die Sonne wieder schien. Also rundum Glaube und Gemeinschaft als lokales Jahresfest und der Wettersegen hat gehalten!
1 1
1
1 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentarausblenden
175
Hugo Wornik aus Völkermarkt | 28.07.2017 | 20:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.