20.10.2016, 21:50 Uhr

LFS St. Andrä: 2. Jahrgang und das "Österreich-Ringerl"

In der Zeit vom 17. bis 19. Oktober lernten 42 Schüler und 3 Schülerinnen der LFS St. Andrä (2. Jahrgang) einen weiteren Teil Österreichs kennen.

Von Kärnten aus ging es zuerst in die Steiermark, danach nach OÖ. Am zweiten Exkursionstag von OÖ nach NÖ, Wien und anschließend ins Burgenland an den Neusiedlersee. Mit der Fahrt vom Burgenland nach Kärnten, am dritten Tag, schloss sich das kleine "Österreich-Ringerl" von beinahe 1000 km.

Besichtigt wurden folgende Betriebe:
- Bergland Alpaka/Pöttlerhof (St. Stefan ob Leoben)
- Landtechnik Pöttinger (Grießkirchen)
- voestalpine (Linz)
- Haribo-Shop (Linz)
- Weingut Zeilinger Christian (Hohenwarth)
- Burg Lockenhaus (Lockenhaus)
- Betrieb Kriegl Martin (Södingberg)

Genächtigt wurde im Jugendgästehaus Linz und im Familiengästehaus Seebad Rust.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.