Kaminstube aus Schwarzenau ist Top-Wirt-Einsteiger 2019

Die drei Sieger der Top-Wirte Prämierung 2019
v.l.n.r.: Harald Pollak (Obmann Niederösterreichische Wirtshauskultur), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Stefan Hofer, Anna Bachler, Maria Bachler, Johann Bachler, Magdalena & Christian Donhauser, Maria & Karl Donhauser, Petra Zlabinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Werner Zlabinger und Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung Christoph Madl
  • Die drei Sieger der Top-Wirte Prämierung 2019
    v.l.n.r.: Harald Pollak (Obmann Niederösterreichische Wirtshauskultur), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Stefan Hofer, Anna Bachler, Maria Bachler, Johann Bachler, Magdalena & Christian Donhauser, Maria & Karl Donhauser, Petra Zlabinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Werner Zlabinger und Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung Christoph Madl
  • Foto: seidlsoukup.at
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

SCHWARZENAU. Bei der Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“ der Niederösterreichischen Wirtshauskultur wurden am 21. Jänner 2019 die begehrten Titel „Einsteiger des Jahres“, „Aufsteiger des Jahres“ sowie „Top-Wirt-Sieger des Jahres“ vergeben. Rund 500 Gäste aus dem Wirt-schafts-, Kulinarik- und Medienbereich waren bei dem exklusiven Abend im Auditorium Grafenegg anwesend.

Einsteiger des Jahres

Der Name steht für Gemütlichkeit: Das Gasthaus Kaminstube in Schwarzenau zählt seit Jahren zu den kulinarischen Aushängeschildern des Waldviertels. Mit der Auszeichnung zum „Einstei-ger des Jahres“ bestätigt die Familie Zlabinger ihren eingeschlagenen Weg. Überzeugt wird mit traditionellen Gerichten, wie den Waldviertler Knödeln oder Mohnnudeln. Dazu werden das passende Bier oder edle Weinsorten serviert. Seit 1990 ist das Wirtshaus Treffpunkt für den Ort, für die ganze Region. Von der Kartenspielrunde bis hin zur Hochzeitsgesellschaft – das Gasthaus bietet mit den verschiedenen Räumlichkeiten für jeden Anlass das passende Ambiente. Tipp: Für einen Besuch sollten sich Gäste Zeit nehmen. Nach den Gaumenfreuden führt Petra Zlabinger gerne höchstpersönlich durchs historische Schloss Schwarzenau. Eine wahrlich wunderbare Symbiose aus Genuss und Kultur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen