Weltmeisterlicher Teamgeist bei Bruckner Fenster & Türen

Mitarbeiter und Teilnehmer der ersten Bruckner-Tischkegel-WM.
  • Mitarbeiter und Teilnehmer der ersten Bruckner-Tischkegel-WM.
  • Foto: Bruckner
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

OBERROSENAUERWALD. Eine WM im Waldviertel? Richtig gehört! Die Chef-Familie von Bruckner Fenster & Türen hatte Mitarbeiter und deren Angehörige zur „1. Bruckner-Tischkegel-WM“ gerufen. Mehr als 100 kamen und stellten einmal mehr unter Beweis, welch Teamgeist in diesem Waldviertler Traditionsunternehmen steckt.
Ob „WM“ in diesem Fall für „Weltmeisterschaft“ oder für „Waldviertel Match“ steht, darüber gab es geteilte Meinungen. Fest steht, dass sich auf dem Firmengelände von Bruckner wenige Kilometer nordöstlich von Groß Gerungs einiges abspielte: heiße Kämpfe, legendäre Würfe und jede Menge Geselligkeit. Von den mehr als 100 Gästen (allesamt Mitarbeiter von Bruckner plus Familienangehörige) nahmen gleich 80 an dieser Tischkegel-WM teil.
Chef Wolfgang Bruckner über die Vorbereitungen: „Wir wollten ein Gemeinschaftserlebnis für die Mitarbeiter schaffen. Dafür gab´s echte WM-Atmosphäre. Jeder Mitspieler wurde einer Nation zugeteilt, sogar eigene WM-T-Shirts mit Bruckner-Wappen und den Namen der Spieler haben wir anfertigen lassen.“
Pünktlich um 13 Uhr ging`s mit den Vorrundenspielen los, nach 14 spannenden Team-Duellen kam es zum mitreißenden Finale „Spanien“ gegen „Portugal“. Und um 17 Uhr stand fest: Der erste Bruckner-Tischkegel-WM-Sieger heißt ... „Portugal“! Lohn des Erfolges: Wenige Tage später durfte das Sieger-Team mit dem Bruckner-Heißluftballon abheben!
Doch nicht der Kampf stand im Mittelpunkt der Veranstaltung, sondern das gemeinsame Erlebnis. Und von dem waren alle, die dabei waren begeistert: An der Spitze der 83-jährige Seniorchef Josef Bruckner, der eine glänzende Kegel-Performance hinlegte und das erste "Schweinderl" des Tages schaffte!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen