13.11.2017, 10:04 Uhr

Künstlerin Renate Amon in der Sportmittelschule

Organisatorin Melitta Hakala, Dir. Gerhard Schenk, Stadträtin Andrea Wiesmüller, Peter Hofbauer (Gemeinde Zwettl) Abg. zum NR Angela Fichtinger, Dir. Manfred Schnabl, Renate Amon, Hausherr Dir. Gerald Nossal, Franz Ettmayer (VHS), PSI Alfred Grünstäudl, Dir. Wolfgang Steinbauer, Bildungsgemeinderätin Anne Blauensteiner, Dir. Eva Rester, Silvia Atteneder (Obfrau URW Waldviertel) Sonja Steurer (Obfrau des Elternvereins). (Foto: privat)
ZWETTL. Am 9. November 2017 fand in der Sportmittelschule Zwettl die Vernissage zum Thema Kunst und Bewegung statt. Die Mittelschule und die international bekannte Künstlerin präsentierten der Öffentlichkeit gemeinsame kreative Unterrichtsprojekte.
Im Rahmen einer Dauerausstellung ist ein repräsentativer Querschnitt des Schaffens der Künstlerin zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.