12.09.2016, 14:45 Uhr

Tischlerei Rabl feierte drei Jubiläen

(Foto: WK Zwettl)
ZWETTL. Ernst Rabl (am Bild 3.v.l.), der 1983 gemeinsam mit seiner Frau Editha (2.v.l.) den Tischlerbetrieb seines Vaters, der diesen 1956 als Ein-Mann-Betrieb gestartet hat, übernahm, wurde am Wochenende mit der Silbernen Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer NÖ für seine Verdienste um die gewerbliche Wirtschaft, aber auch für seine äußerst gewissenhafte Funktionärstätigkeit ausgezeichnet.
60 Jahre Bestandsjubiläum, Silberne Ehrenmedaille und ein Jahr Gewerbeausübung durch Sohn Andreas Rabl (3.v.r.) waren Anlass, um gemeinsam mit Bezirksstellenobmann Dieter Holzer (2.v.r.), Bezirksstellenleiter Mario Müller-Kaas (r.) und Bezirksstellenausschussmitglied Anne Blauensteiner (l.) zu feiern.
Der gleichzeitige Tag der offenen Tür lud alle Kunden und Interessierte zu einem Rundgang durch den Betrieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.